Schweizer Version von Dynamics NAV 2009 ab Juli erhältlich

30. Januar 2009, 14:55
image

Rollencenter und Business-Intelligence-Funktionen.

Rollencenter und Business-Intelligence-Funktionen.
Die lokalisierte Version von Microsofts ERP-Software Dynamics NAV 2009 wird gemäss Microsoft Schweiz bereits ab Juli 2009 hierzulande verfügbar sein. Im November des vergangenen Jahres war noch vage von einem Launch "in der zweiten Jahreshälfte 2009" die Rede.
Microsoft Dynamics NAV 2009 richtet sich an KMU und bietet als Neuerung unter anderem 21 sogenannte Rollencenter, die jedem Mitarbeiter und jeder Mitarbeiterin eine genaue Übersicht über die Funktionen und Daten für seine Rolle im Unternehmen bieten.
Erweitert wurde auch die Analysefunktion von NAV. Die neue Version bietet nun weitergehende Business-Intelligence-Funktionen, die dem Anwender einen Einblick in die gespeicherten Daten geben und helfen sollen, Trends in der geschäftlichen Entwicklung zu identifizieren. NAV 09 unterstützt auch die SQL Server Reporting Services und SQL Server Analysis Services, die Kunden dazu verhelfen, die Transparenz und die Integrität ihrer Geschäftsdaten sicherzustellen. Business Intelligence spielt in Unternehmen heutzutage eine zunehmend wichtige Rolle.
Die Oberfläche der ERP-Lösung ist an Office-Programme angelehnt und soll so das intuitive Arbeiten ermöglichen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bazl übernimmt EU-Drohnenregeln

Mit den neuen Drohnen-Regeln will der Bund unter anderem die Privatsphäre der Bevölkerung schützen. Insbesondere im Kanton Zürich wartete man schon lange auf verbindliche Regeln.

publiziert am 25.11.2022
image

Aargau migriert die SAP-Basis für 10 Millionen Franken in die Cloud

Der Kanton wechselt von einem On-Prem- in einen Cloud-Betrieb und vergibt den Auftrag für 10 Millionen Franken freihändig an SAP Schweiz.

publiziert am 25.11.2022
image

Meteoschweiz braucht viel Data-Know-how

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie will seine IT-Architektur umstellen und sucht dafür externe IT-Fachleute.

publiziert am 25.11.2022
image

Überwachung: Bundesrat lehnt Motion gegen Chat­kontrolle ab

Eine Motion verlangt, Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz vor Massenüberwachung zu schützen. Die Sorge findet beim Bundesrat aber wenig Gehör.

publiziert am 24.11.2022 2