Schweizerischer Kongress für Freelancer

10. April 2013, 08:04
  • politik & wirtschaft
  • freelancer
  • bern
  • syndicom
image

Am 20.

Am 20. April findet in Bern der erste Selbständigerwerbenden-Kongress der Gewerkschaft Syndicom statt. Er wird unter dem Titel "Führt Selbständigkeit ins Prekariat? Gewerkschaftliche Antworten auf die veränderte Arbeitswelt" organisiert. Die Veranstaltung richtet sich an Freelancer aus allen Branchen.
Syndicom betreut dreizehn Branchen in den Bereichen Kommunikation, Informatik oder Post/Logistik, in denen zahlreiche Freischaffende tätig sind. An der Veranstaltung sollen gemeinsame Strategien entwickelt werden, wie auf die veränderte Arbeitswelt reagiert werden kann. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Abermals steht der Verkauf von DXC im Raum

Das Verkaufsgerücht ist aufgekommen, nachdem der IT-Dienstleister eine Investorenpräsentation Anfang des Monats abrupt abgebrochen hatte.

publiziert am 22.9.2022
image

22 "Kisten" für Startup Ledgy

Unter anderem glauben New Enterprise Associates und Sequoia Capital, dass der Anbieter einer Plattform zur Verwaltung von Mitarbeiterbeteiligungen eine vielversprechende Zukunft hat.

publiziert am 21.9.2022
image

Berner Verwaltung soll Verfügungen digital signieren können

Das KAIO sucht einen Anbieter von Standardsoftware für qualifizierte elektronische Unterschriften.

publiziert am 21.9.2022
image

Nationalrat stellt sich hinter digitale Verwaltung

Nach dem Ständerat heisst auch der Nationalrat das Bundesgesetz zur Digitalisierung der Verwaltung deutlich gut. Er will aber Anpassungen.

publiziert am 21.9.2022