Schwyzer Staats­anwalt wird Bot­schafter der Global Cyber Alliance

31. Mai 2018, 12:13
  • people & jobs
image

Die Global Cyber Alliance (GCA) hat heute die Ernennung von acht Personen angekündigt, die als GCA-Botschafter fungieren.

Die Global Cyber Alliance (GCA) hat heute die Ernennung von acht Personen angekündigt, die als GCA-Botschafter fungieren. In dieser Rolle sollen sie die "globale Mission" der GCA zur Beseitigung von Cyber-Risiken unterstützen. Unter den acht neuen Botschaftern befindet sich auch ein Vertreter aus der Schweiz. Es handelt sich um Nicola Staub von der Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz.
Die Botschafter kommen aus unterschiedlichen Bereichen. Sie bestehen aus internationalen Führungspersönlichkeiten und vertreten verschiedene Sektoren wie Finanzdienstleistungen, Strafverfolgung, Technologie, Telekommunikation und Reisen. Der Kampf gegen Cyberkriminalität erfordere kollektive, branchenübergreifende und internationale Anstrengungen, sagt Staub.
"Als Staatsanwalt tue ich mein Bestes, um gegen Cyberkriminalität zu ermitteln und Leute, die sie begehen, vor Gericht zu bringen. Verhinderte Kriminalität ist jedoch viel besser als deren Verfolgung. Die Unterstützung der Global Cyber Alliance war daher ein Selbstläufer", lässt er sich in der Mitteilung weiter zitieren.
Neben Staub wurden ernannt:
- Yossi Appleboum, Co-CEO, Sepio Systems
- Barry Gooch, Vorsitzender, Prevention of Fraud in Travel (Profit)
- David Harcourt, Chief Security Advisor, BT
- Tony Krzyzewski, Mitbegründer und Direktor, SAM for Compliance
- Jenny Menna, Senior Vice President und Cybersecurity Partnership Executive, U.S. Bank
- Graeme Newman, Chief Innovation Officer, CFC Underwriting
- Jay Singh, Marketing and Partnerships, Red Sift
Die 2015 gegründete Allianz hat sich zum Ziel gesetzt, gegen Cyber-Kriminalität vorzugehen. Dafür bringe die GCA globale Partner zusammen, um konkrete Lösungen umsetzen und deren Wirkung zu messen, schreibt die Allianz. Als Partner werden neben verschiedenen Security Firmen auch KPMG und PWC sowie verschiedene Telcos und Unternehmen aus der Gesundheits-, Energie- und Finanzbranche genannt. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ex-Digitalchef des BAG heuert bei Berner Fachhochschule an

Die BFH will mit Sang-Il Kim ihre digitalen Kompetenzen stärken: Auch Gert Krummrey von der Insel Gruppe stösst zum Medizininformatik-Bereich der Fachhochschule.

publiziert am 12.8.2022
image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

aktualisiert am 12.8.2022