Seco gibt Tipps zum Thema "Internetschwindlereien"

2. April 2007, 09:51
  • security
image

Das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) hat eine Broschüre zum Thema Internet-Gefahren veröffentlicht.

Das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) hat eine Broschüre zum Thema Internet-Gefahren veröffentlicht. Die Broschüre "Vorsicht vor Internetschwindlereien!" enthält einige praktische Tipps, wie man sich gegen Internet-Betrüger wehren kann. Laut Seco ist Vorsicht vor allem bei folgenden Themen geboten: Lebensprognose, Lebenserwartung, IQ-Test, Alkohol-Probleme, SMS-Gratisversand, Gewinnspiele, Songtexte, Hausaufgabenhilfe, Bastelhilfe, Sternzeichen, Richtiges Flirten, Filmstar, Witze, Kunst, p2p-Download-Angebote.
Die Broschüre kann hier heruntergeladen oder kostenlos bestellt werden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cybersecurity bei EY

Mit dem Cybersecurity Team unterstützen wir bei EY unsere Kundinnen und Kunden bei der Risikominimierung von Cyberangriffen.

image

Exchange Zero Day: Microsoft muss Workaround abändern

Der erste Workaround bietet nur wenig Schutz.

publiziert am 5.10.2022
image

Geotech: Was die Schweiz für mehr Cybersicherheit tun kann

Die geopolitische Lage spitzt sich auch im Cyberspace zu. Einzelne Anbieter auszuschliessen, sei keine gute Massnahme, sagen Security-Experten. Sie bevorzugen andere Mittel.

publiziert am 4.10.2022
image

Neue Zero-Day-Lücken in Exchange Server

Die Lücken werden aktiv ins Visier genommen. Bisher gibt es nur einen Workaround.

publiziert am 3.10.2022