Secomp wird Distributor für die UC-Lösungen von Ricoh

29. September 2017 um 15:23
  • channel
  • ricoh
  • schweiz
  • distributor
image

Seit August 2017 vertreibt Secomp das "Connect & Collaboration"-Produkt-Portfolio von Ricoh.

Seit August 2017 vertreibt Secomp das "Connect & Collaboration"-Produkt-Portfolio von Ricoh. Dazu gehören die interaktiven Whiteboards (IWB), Unified Communication Systems (UCS) und Projektoren, schreibt der Hersteller.
Als autorisierter Distributor biete Secomp den Fachhändlern Videokonferenzlösungen und Dienstleistungen. "Mit Secomp als Partner können wir unseren Marktzugang in der Schweiz ausbauen und neue Händler erreichen. Der Fokus liegt dabei vor allem bei spezialisierten Unternehmen in den Bereichen Bürokommunikation, Konferenztechnik und anspruchsvollen Ausbildungsräumen.
Weitere Distributoren von Ricoh in der Schweiz sind Alltron und Ecomedia. Wobei ersterer auf die Geräte des japanischen Herstellers fokussiert und letzterer vor allem Verbrauchsmaterial vertreibt. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nachlassende Umsätze für HP, HPE und Dell

Die drei traditionsreichen US-Hardwarehersteller können gerade nicht glänzen.

publiziert am 1.3.2024
image

Interdiscount wird Teil von Euronics International

Die Coop-Tochter verspricht sich von der Partnerschaft ein grösseres internationales Netzwerk.

publiziert am 29.2.2024 1
image

"Dann müssen wir über die Privatisierung von Swisscom reden"

Swisscom will Vodafone Italien für 8 Milliarden Euro übernehmen. Dagegen regt sich Widerstand aus der Politik.

publiziert am 29.2.2024
image

Infoguard wächst stark

Vor allem die Nachfrage nach Cyber-Defence- und Incident-Response-Services tragen zum Umsatzplus bei. Im Ausland hat Infoguard "erfolgreich Fuss gefasst".

publiziert am 29.2.2024