Security-Vendors: Wer macht was in der DACH-Region

18. September 2017 um 13:03
  • security
  • vendor
  • deutschland
  • schweiz
image

Der auch in der Schweiz aktive deutsche Value Added Distributor Softshell hat eine "Büëz" gemacht, die für viele Channel-Player und auch Softshell-Konkurrenten interessant sein könnte.

Der auch in der Schweiz aktive deutsche Value Added Distributor Softshell hat eine "Büëz" gemacht, die für viele Channel-Player und auch Softshell-Konkurrenten interessant sein könnte. Das Softshell-Team hat, schon zum dritten Mal, eine Liste von fast 1300 IT-Security-Anbietern weltweit erstellt und veröffentlicht.
Das über 400 Seiten lange PDF enthält neben den Namen kurze Angaben zum Angebotsbereich, der Grösse des Unternehmens und Kontaktdaten wie Telefonnummern und Adressen, insbesondere auch in der DACH-Region. Wir haben sie nicht selbst gezählt, aber laut 'Channelobserver' haben nicht weniger als 383 dieser Unternehmen ihr Hauptquartier oder Niederlassungen im deutschsprachigen Raum.
Das Softshell-Team hat für die Security-Anbieter auch jeweils einen "Softshell Vendor Score" ausgerechnet. Dieser soll einerseits ein Indiz dafür geben, wie interessant die Produkte eines Herstellers sind. Das Hauptziel ist aber anzudeuten, wie sehr sich ein Hersteller in der DACH-Region engagiert. Darum fliessen darin Kriterien ein, wie das Vorhandensein von deutschsprachigem Support, Sales-, Pre-Sales- und Ingenieursteams in der Region oder ob es sich um ein Unternehmen aus dem DACH-Raum selbst handelt. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

BSI musste Microsoft juristisch zu Auskünften zwingen

Die deutsche Security-Behörde wollte mehr zum E-Mail-Hack vom letzten Jahr wissen. Microsoft lieferte unbefriedigende Antworten.

publiziert am 17.5.2024
image

Behörden schalten grosses Hacker-Forum aus

Auf Breachforums wurden zuletzt die Datensätze von Dell und Europol verkauft. Beteiligt an der internationalen Aktion war auch die Kantonspolizei Zürich. In der Schweiz wurden Server sichergestellt.

publiziert am 16.5.2024
image

ETH-Forschende tricksen Easyride der SBB aus

Den Standortdaten eines Smartphones sollte nicht vertraut werden, bilanzieren ETH-Forschende nach einem Experiment, das es ihnen ermöglichte, gratis Zug zu fahren.

publiziert am 15.5.2024
image

Noch mehr Daten von Dell gestohlen

Dell ist von einem grossen Data Breach betroffen. Jetzt behauptet der verantwortliche Hacker, auch noch ein anderes System geknackt zu haben.

publiziert am 15.5.2024