Seppmail auf neuen Pfaden

4. August 2021, 09:43
  • channel
  • people & jobs
  • cloud
  • as-a-service
  • seppmail
image

Der Schweizer Secure-E-Mail-Anbieter lanciert einen Cloud-Service und erweitert die Geschäftsleitung.

Der Schweizer Secure-E-Mail-Anbieter Seppmail meldet, dass er seine Strukturen verändert und die Geschäftsleitung personell verstärkt hat. Seit dem 1. August ist Matthias Leisi neu in der Geschäftsleitung und hat die neu geschaffene Rolle eines CTO übernommen.
Leisi arbeitete zuletzt als Managing Director beim E-Mail-Serviceanbieter Cleanmail. Weitere Karrierestationen waren unter anderem Colt Technology Services, Swisscom und Swiss Re. Darüber hinaus ist er Projektleiter beim E-Mail-Reputation-Dienst dnswl.org. Leisi verfügt über einen Master in Wirtschaftswissenschaften der Universität Basel.
Ebenfall neu Mitglied der Geschäftsleitung ist Philipp Bachmann, bisher verantwortlich für die Bereiche Sales und Channel bei Seppmail. Nun wird er sich zusätzlich als COO um das Tagesgeschäft und die operativen Aspekte der Geschäftsführung kümmern.
Der Hintergrund für diese Änderungen, so Seppmail, sei das Wachstum des Unternehmens, der Ausbau der internationalen Marktpräsenz sowie zusätzliche Produktlinien.
In Sachen neue Produkte bietet Seppmail nun sein Secure-E-Mail-Gateway nicht mehr nur als Hardware oder virtuelle Appliance an, sondern auch als Cloud-Service. "Seppmail as a Service" wird in Rechenzentren in der Schweiz oder der EU betrieben. Die Cloud-Lösung werde ein erweitertes sicheres Mail-Routing sowie fortgeschrittene Filterfunktionen gegen Spam, Phishing und Viren enthalten, mit zusätzlichen Werkzeugen für den Benutzersupport und das Compliance-Reporting, verspricht Seppmail.

Loading

Mehr zum Thema

image

Ex-Digitalchef des BAG heuert bei Berner Fachhochschule an

Die BFH will mit Sang-Il Kim ihre digitalen Kompetenzen stärken: Auch Gert Krummrey von der Insel Gruppe stösst zum Medizininformatik-Bereich der Fachhochschule.

publiziert am 12.8.2022
image

Swisscom verliert Festnetztelefonie von Basel-Stadt an Sunrise

Im Rahmen der Mitgliedschaft bei eOperations Schweiz sind die Verwaltung des Kantons Basel-Stadt plus Uni, Spital, Verkehrs-Betriebe und Industrielle Werke zu Sunrise gewechselt.

publiziert am 12.8.2022
image

Wegen Korruption verurteilter Samsung-Chef begnadigt

Die Begnadigung soll Lee Jae-yong laut Justizminister erlauben, einen Beitrag zur "Überwältigung der wirtschaftlichen Krise" des Landes zu leisten.

publiziert am 12.8.2022
image

Schwacher PC-Markt belastet Lenovo

Wachstum in anderen Bereichen kann die Rückgänge im PC-Absatz nicht wettmachen. Der chinesische Hersteller stagniert.

publiziert am 11.8.2022