Seppmail lacht sich Maita als Verkaufsleiter an

3. Oktober 2018 um 12:54
  • people & jobs
  • seppmail
image

Gaetano Maita geht vom Reseller zum Hersteller.

Gaetano Maita geht vom Reseller zum Hersteller. Er wechselt von Terreactive zu Seppmail, wo er den neuen Posten eines Sales Managers übernimmt. Der 46-jährige bewegt sich mit Stationen bei Cetus, TripleAccesss und Terreactive seit 2004 im Security-Umfeld.
Seppmail stellt Lösungen zur Verschlüsselung von E-Mails her. Die Firma beschäftigt heute 14 Mitarbeitende, so COO Sascha Maksymov. Diesen März meldeten die Aargauer, sie hätten die 5000-er-Marke bei der Anzahl Mail-Domains, die mit Seppmail verschlüsselt werden, geknackt. Immer mehr Reseller bieten die Verschlüsselung von Mails als Managed Service an, sagt Maksymov. (hc)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Eine Öffentlichkeitsverantwortliche für Trend Micro

Das Unternehmen ernennt Tabea Breternitz zur Head of Federal Business Development.

publiziert am 14.6.2024
image

Der künftige Icann-Präsident sitzt in Genf

Kurtis Lindqvist wird im Dezember neuer Icann-Chef und in Genf ein Büro beziehen.

publiziert am 12.6.2024
image

Acronis hat einen neuen DACH-Chef

Markus Fritz war bisher Channelchef für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

publiziert am 12.6.2024
image

CSS sucht neue Leitung für IT-Security

Der oder die neue CISO ist beim Versicherer für Datensicherheit und Compliance zuständig. Projekte rund um Cyber-, Cloud- oder KI-Risiken stehen an.

publiziert am 12.6.2024