Seppmail lacht sich Maita als Verkaufsleiter an

3. Oktober 2018, 12:54
  • people & jobs
  • seppmail
image

Gaetano Maita geht vom Reseller zum Hersteller.

Gaetano Maita geht vom Reseller zum Hersteller. Er wechselt von Terreactive zu Seppmail, wo er den neuen Posten eines Sales Managers übernimmt. Der 46-jährige bewegt sich mit Stationen bei Cetus, TripleAccesss und Terreactive seit 2004 im Security-Umfeld.
Seppmail stellt Lösungen zur Verschlüsselung von E-Mails her. Die Firma beschäftigt heute 14 Mitarbeitende, so COO Sascha Maksymov. Diesen März meldeten die Aargauer, sie hätten die 5000-er-Marke bei der Anzahl Mail-Domains, die mit Seppmail verschlüsselt werden, geknackt. Immer mehr Reseller bieten die Verschlüsselung von Mails als Managed Service an, sagt Maksymov. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ein Nachruf: Daniel Hürlimann ist tot

Daniel Hürlimann wurde Ende letzten Jahres zum ersten Professor für Rechtsinformatik der Schweiz ernannt. Ende September ist er 37-jährig verstorben.

publiziert am 5.10.2022
image

Xalution hat nun einen Geschäftsführer in der Schweiz

Der deutschen Business-Software-Spezialisten erweitert die Führung seiner Niederlassung in Frauenfeld mit dem langjährigen Migros-Manager Christian Calabro.

publiziert am 5.10.2022
image

Jan Schlosser löst bei Tanium Sonja Meindl ab

Der neue Mann in der Position eines Regional Vice President der Region Alps bei Tanium arbeitete über 20 Jahre lang für Cisco.

publiziert am 5.10.2022
image

Auszeichnung für Informatik-Professor der ETH

Torsten Hoefler erhält für seine Arbeit im Bereich der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer den Sidney Fernbach Memorial Award.

publiziert am 4.10.2022