Serge Adam neuer Geschäftsführer bei Equant Schweiz

18. Mai 2005, 15:30
  • people & jobs
  • ibm
  • cisco
image

Heute gab die Schweizer Niederlassung des international tätigen Netzwerkdienst-Anbieters Equant die Ernennung von Serge Adam (Bild) als neuen Geschäftsführer bekannt.

Heute gab die Schweizer Niederlassung des international tätigen Netzwerkdienst-Anbieters Equant die Ernennung von Serge Adam (Bild) als neuen Geschäftsführer bekannt. Er ersetzt Peter Moebius, der Vice President of Equant Global Solutions wird. Adam arbeitete nach seinem Wirtschaftsstudium bei IBM als System Engineer, Projektmanager und Teamleader der Technical and Commercial Networking Unit.
Bei Cisco Systems besetzte der heute 40-jährige Serge Adam verschiedene Führungspositionen und hatte unter anderem das Marktgebiet von 50 Ländern unter seiner Kontrolle. Vor seiner Anstellung als Geschäftsführer bei Equant war Adam Direktor für Zentraleuropa bei der Mobile Business- und Unterhaltungsgruppe Netsize.
"Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung, Equants Stellung als globaler Anbieter von Kommunikationslösungen zu stärken und unsere führende Position als Kommunikationsdienstleister für IP- und Daten-Services in der Schweiz auszubauen", kommentierte Adam seine Anstellung. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Siemens Digital Industries Software erhält DACH-Doppelspitze

Klaus Löckel wird neu von Christopher-Alexander Unkauf, dem bisherigen Geschäftsführer Schweiz, unterstützt.

publiziert am 8.2.2023
image

Matrix42 beruft neuen CEO

Das deutsche Softwarehaus erweitert sein Management mit einem neuen CEO und einem neuen CFO.

publiziert am 8.2.2023
image

Infinigate holt einen Lieferantenflüsterer

Mathias Bachsleitner soll die Beziehungen zu strategischen Lieferanten verstärken und sich um neue Partnerschaften bemühen.

publiziert am 8.2.2023
image

Zoom kündigt 1300 Mitarbeitenden

Nach dem Boom während der Covid-Pandemie und einer Einstellungsoffensive baut Zoom 15% der Belegschaft ab.

publiziert am 8.2.2023