SG: Kantonsrats­­kom­mis­sion unter­stützt IT-Bil­dungs­offensive

24. Mai 2018, 13:22
image

Die vorberatende Kommission des Kantonsrates St.

Die vorberatende Kommission des Kantonsrates St. Gallen unterstützt den Sonderkredit für die IT-Bildungsoffensive. Sie beantragt dem Kantonsrat, auf die Vorlage einzutreten, wie sie mitteilt.
Der Kanton schaffe an seinen Schulen aller Stufen die Voraussetzung, ein "führender Standort bei der Digitalisierung" zu werden und erfülle damit einen Motionsauftrag, wie es in der Mitteilung heisst. Die Motion hatte die Regierung beauftragt, dem Kantonsrat eine Vorlage für eine befristete, gesonderte Finanzierung einer kantonalen IT-Bildungsoffensive zu unterbreiten. Vorgesehen ist ein Kredit in Höhe von 75 Millionen Franken auf acht Jahre verteilt.
Die Offensive soll Wirtschaft und Gesellschaft unterstützen, die Chancen der fortschreitenden Digitalisierung zu nutzen und ihre Herausforderungen zu meistern. Insbesondere die MINT-Kompetenzen sollen gefördert werden. Die IT-Bildungsoffensive konzentriert sich auf fünf Schwerpunkte und umfasst mehrere Projekte an verschiedenen Bildungsinstitutionen, von der Volksschule bis zur Universität.
Der Kantonsrat berät die Vorlage in der kommenden Junisession in erster Lesung und voraussichtlich in der Septembersession 2018 in zweiter Lesung. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

SBB kaufen UX-Know-how für bis zu 31 Millionen

EBP, Zeix und Unic wurden ausgewählt und können sich die nächsten 5 Jahre über Aufträge freuen. Sie sollen Kaufprozesse, Ticketing und Omnichannel optimieren.

publiziert am 9.12.2022
image

Die IT-Woche: Polit-Krimi

Neue Bundesräte, die neue Heimat des NCSC und geschredderte Daten sorgten diese Woche für viel Diskussionsstoff.

publiziert am 9.12.2022
image

Der Bundesrat sagt: "Die Schweiz ist digital gut unterwegs"

Die Regierung stellt sich gute Noten für ihre Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik im digitalen Wandel aus. Es ist ihr Fazit aus zwei Monitoring-Berichten, die allerdings Fragen aufwerfen.

publiziert am 9.12.2022
image

Bundesrat will Easygov einen Schub geben

Ein neues Massnahmenpaket soll bei Unternehmen die administrative Arbeit reduzieren. Dazu gehört auch der Ausbau der E-Gov-Plattform für Firmen.

publiziert am 9.12.2022