Siebel geht's wieder besser

6. Oktober 2005, 14:08
  • international
  • oracle
image

Der US CRM-Spezialist Siebel, der Anfang nächstes Jahr von Oracle übernommen werden wird, scheint sich zu erholen.

Der US CRM-Spezialist Siebel, der Anfang nächstes Jahr von Oracle übernommen werden wird, scheint sich zu erholen. Der Umsatz im vergangenen Quartal (bis Ende September) stieg auf 346 Mio. Dollar (+ 9,1 % gegenüber Vorjahr). Auf der Gewinn ist gemäss vorläufigen Angaben stark gestiegen.
Der neue Siebel-Chef George Shaheen liess verlauten, die guten Zahlen reflektierten auch das gestiegene Vertrauen der Kunden seit der Ankündigung der Übernahme vor knapp einem Monat. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Polizei schiesst Kryptomessenger Exclu ab

Die App soll ein grosser Favorit von Kriminellen und Drogenschmugglern gewesen sein. Nun haben die Behörden die Dienste abgeschaltet, auch dank Hinweisen aus dem "Cyberbunker".

publiziert am 7.2.2023
image

Grossbritannien prüft Einführung des digitalen Pfunds

Die Digitalwährung würde frühestens in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts eingeführt werden und sollte Bargeld nicht ersetzen.

publiziert am 7.2.2023
image

Globale Ransomware-Angriffswelle zielt auf VMware-Systeme

Tausende Server mit der Virtualisierungslösung ESXi sollen betroffen sein. Die ausgenutzte Schwachstelle ist seit langem bekannt.

publiziert am 6.2.2023
image

Dell streicht Tausende Jobs

Das Unternehmen baut 5% der globalen Belegschaft ab. Grund sind die sinkenden PC-Verkäufe.

publiziert am 6.2.2023