Silicom Group übernimmt Exel Informatique

5. Februar 2020, 10:07
image

Die Walliser Silicom Group erwirbt die Waadtländer Firma und verdoppelt die Mitarbeiterzahl.

Die Silicom Group mit Sitz in Sion, zu der bereits Silicom SA, Simnet SA und Tokiwi SA gehören, übernimmt den IT-Dienstleister Exel Informatique in Lausanne und will damit die Präsenz in der Romandie ausbauen. Dies berichtet 'ICTjournal'. 
Silicom decke die Bereiche Hosting-Services, IT-Sicherheit, Datenschutz, IoT und die Integration von Produktivitätswerkzeugen ab, heisst es in einer Mitteilung. Mit Exel gewinne man nun Erfahrung in den Bereichen Integration von Informationssystemen (ERP), strategische Beratung und Management von IT-Strukturen dazu.
Die verschiedenen Niederlassungen der beiden Firmen im Wallis, in Fribourg, Genf und Lausanne bleiben erhalten. "Wir sind bestrebt, nahe bei unseren Kunden zu bleiben, das ist eines unserer Unterscheidungsmerkmale auf dem Markt", sagte Bertrand Fournier, CEO der Silicom Group, gegenüber 'ICTjournal'. "Die Übernahme von Exel Informatique ermöglicht es der Gruppe, ihr Angebot, insbesondere im ERP-Segment, mit Integrationsdienstleistungen für Lösungen vom Typ Dynamics 365 zu vervollständigen."
Exel Informatique wurde 1985 gegründet und beschäftigt 48 Mitarbeitende. Die Silicom Group entstand 2017 aus dem Zusammenschluss von drei Firmen. Das Unternehmen beschäftigt nun neu insgesamt 83 Angestellte.

Loading

Mehr zum Thema

image

Das "letzte Stündchen" der alten Einzahlungsscheine

Die Umstellung auf die QR-Rechnung ist aus Sicht der Post sehr gut angelaufen. Es kommen aber immer noch Kunden mit veralteten Einzahlungsscheinen an die Schalter.

publiziert am 4.10.2022
image

Frédéric Weill übergibt OpenWT in neue Hände

Beim IT-Berater übernimmt Swisscom sämtliche Anteile. Anfang nächstes Jahr kommt mit Pierre Grydbeck ein neuer CEO.

publiziert am 3.10.2022
image

IT-Firma der Stadt Wetzikon ist privatisiert

Die Stadt hat ihr IT-Unternehmen an das bisherige Management verkauft. Dies soll dem RIZ mehr Flexibilität für die weitere Entwicklung geben.

publiziert am 3.10.2022
image

Microsoft erhöht in der Schweiz Zahl der Mitarbeitenden

100 zusätzliche Angestellte will Schweiz-Chefin Catrin Hinkel im nächsten Jahr einstellen. Gebraucht werden sie vor allem im Cloud-Bereich.

publiziert am 3.10.2022