Simsa lanciert Info-Veranstaltung für Webhoster

22. November 2010, 17:03
  • technologien
  • verband
image

Anlässlich des "simsa Web Hosting Day" lanciert der Branchenverband der Schweizer Internet- und Software-Wirtschaft einen "Code of Conduct" für Webhosting-Anbieter, um mehr Rechtssicherheit für die digitalen Geschäftsmodelle zu schaffen.

Anlässlich des "simsa Web Hosting Day" lanciert der Branchenverband der Schweizer Internet- und Software-Wirtschaft einen "Code of Conduct" für Webhosting-Anbieter, um mehr Rechtssicherheit für die digitalen Geschäftsmodelle zu schaffen. An der am 30. November im Zürcher Technopark stattfindenden Veranstaltung informiert der Verband zudem über den Stand der Revision des Bundesgesetzes betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BüPF) und bietet Workshops, etwa zum Thema "ISPs im internationalen Kontext", "simsa Gütesiegel reloaded" und "Swiss Datacenters: The Save Harbors", an.
Weitere Informationen zum simsa Web Hosting Day gibt es hier. (bt)
(Interessenbindung: Unser Verlag ist simsa-Mitglied.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Domain pulse: Die vernetzte Welt ist ein fragiles Gebilde

Branchenexperten haben über die Sicherheit des Internets diskutiert. Eine allumfassende Lösung scheint es aber nicht zu geben.

publiziert am 7.2.2023
image

Microsoft-User können derzeit nicht mailen

Aufgrund einer Störung bei Outlook.com können Nutzerinnen und Nutzer aktuell keine E-Mails verschicken und empfangen.

aktualisiert am 7.2.2023
image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023