Siroop dementiert Entlassungsgerüchte

8. Mai 2018, 13:02
  • channel
  • swisscom
image

Mitte April hat Swisscom seine Anteile am Online-Marktplatz Siroop --https://www.

Mitte April hat Swisscom seine Anteile am Online-Marktplatz Siroop an Coop verkauft. Man setze künftig alleine auf die Marke Microspot und wolle diese stärken, so Mediensprecherin Alena Kresse.
Nun haben Quellen gegenüber inside-channels.ch davon gesprochen, dass Entlassungen geplant seien. Zuletzt habe eine Management-Vertretung von Siroop an einer Veranstaltung das Publikum nach Stellen für Angestellte gefragt. Wir haben uns bei Coop erkundigt.
Dass Entlassungen geplant seien, sei nicht korrekt, schreibt Coop-Mediensprecherin Andrea Bergmann auf unsere erste Anfrage am Freitag vor einer Woche. Auch auf eine neuerliche Anfrage mit Verweis auf die Veranstaltung, schreibt Kresse: "Alle 180 Siroop-Mitarbeitenden erhalten ein Stellenangebot entweder in der Organisation von Microspot oder ein Alternativ-Jobangebot von Coop oder Swisscom."
Die Details seien aber noch nicht bekannt, weitere Aussagen deshalb nicht möglich. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vinci Energies (Axians) übernimmt IT-Service-Töchter von Kontron (S&T)

Vinci Energies integriert die aufgekauften Unternehmensteile in 10 Ländern, darunter auch der Schweiz, in sein ICT-Unternehmen Axians.

publiziert am 15.8.2022
image

Swisscom verliert Festnetztelefonie von Basel-Stadt an Sunrise

Im Rahmen der Mitgliedschaft bei eOperations Schweiz sind die Verwaltung des Kantons Basel-Stadt plus Uni, Spital, Verkehrs-Betriebe und Industrielle Werke zu Sunrise gewechselt.

publiziert am 12.8.2022
image

Wegen Korruption verurteilter Samsung-Chef begnadigt

Die Begnadigung soll Lee Jae-yong laut Justizminister erlauben, einen Beitrag zur "Überwältigung der wirtschaftlichen Krise" des Landes zu leisten.

publiziert am 12.8.2022
image

Schwacher PC-Markt belastet Lenovo

Wachstum in anderen Bereichen kann die Rückgänge im PC-Absatz nicht wettmachen. Der chinesische Hersteller stagniert.

publiziert am 11.8.2022