SIX, UBS und ZKB lancieren Bezahl-App "Paymit"

28. April 2015, 11:49
  • fintech
  • six
  • ubs
  • zkb
image

Die SIX Group sowie die UBS und die Zürcher Kantonalbank werden ab Ende Mai eine neue Bezahl-App für Smartphones anbieten.

Die SIX Group sowie die UBS und die Zürcher Kantonalbank werden ab Ende Mai eine neue Bezahl-App für Smartphones anbieten. "Paymit" ist (noch) nicht für das Bezahlen von Ladeneinkäufen oder ähnlichem vorgesehen, sondern soll vor allem die einfache Überweisung von Geldbeträgen zwischen Privatpersonen ermöglichen. Falls zum Beispiel jemand einem Freund das Mittagessen bezahlt, weil der gerade kein Bargeld dabei hat, könnte man dies mit Paymit sofort begleichen.
Ein späterer Einsatz auch im Handel ist aber vorgesehen - damit würde Paymit dann auch zur direkten Konkurrenz zum (bisher nicht sehr erfolgreichen. Voraussetzung ist wohl, dass die Detailhändler überhaupt gewillt sind, sich mit noch einem weiteren Payment-System auseinanderzusetzen.
UBS und ZKB werden Paymit ihren eigenen Kunden anbieten. Auch Credit Suisse und Raiffeisen haben laut Six Interesse bekundet. Die SIX Group, welche die App entwickelt hat, vertreibt sie selbst als bankenunabhängige Lösung, die an eine Kredit- oder Prepaidkarte angebiunden ist.
Überweisungen sollen mit Paymit zwischen allen Usern möglich sein, unabhängig davon, ob und bei welcher Bank sie ein Konto haben. Voraussetzung ist, dass sowohl der Überweiser als auch der Empfänger die App installiert haben. Falls beide ein Bankkonto haben, dass daran angebunden ist, läuft das Geld direkt von Konto zu Konto.
Der Markt für mobile Bezahllösungen wird immer unübersichtlicher. Unternehmen verschiedenster Provenienz kämpfen um Marktanteile beziehungsweise die bei jedem Bezahlvorgang abfallenden kleinen Kommissionen. Apple, die grossen Kredikartenunternehmen, Telcos wie Swisscom, Zahlungsverarbeiter wie SIX sowie Banken und andere Finanzinstitute. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

BIZ macht Vorschläge für Bigtech-Regulierungen

Damit die grossen Tech-Unternehmen im Finanzbereich keine marktbeherrschende Stellung einnehmen können, werden im Institut zwei verschiedene Ansätze diskutiert.

publiziert am 5.10.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5
image

UBS und CS in den USA wegen Messenger-Nutzung gebüsst

Weil sie die Kommunikation ihrer Angestellten über Whatsapp und Co. nicht korrekt archiviert hatten, zahlen die Grossbanken eine Millionenbusse.

publiziert am 28.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022