Skype integriert Bezahlfunktion von Paypal

3. August 2017, 15:23
  • fintech
  • paypal
image

Ab heute könnten dank einer Kooperation mit Papypal über die Skype-App Geld an Freunde und Familienmitglieder gesendet werden, schreibt der Online-Bezahldienst in einer Mitteilung.

Ab heute könnten dank einer Kooperation mit Papypal über die Skype-App Geld an Freunde und Familienmitglieder gesendet werden, schreibt der Online-Bezahldienst in einer Mitteilung. Dazu müsse man in einem Chat auf "Suchen" klicken und die Funktion "Send Money" auswählen, nachdem man das Land für Sender und Empfänger sowie den Betrag angegeben habe, müsse man nur noch das Paypal-Konto mit Skype verknüpfen. Sei dies vorgängig bereits geschehen, müsse man den Schritt künftig nicht mehr ausführen, verspricht Paypal.
Die Funktion wird schrittweise in 22 Ländern eingeführt und zwar zunächst in der neusten Version der Skype-App für iOS und Android. Für die Schweiz ist die Einführung noch nicht in Planung. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

UBS baut ihr digitales Angebot aus

Mit der rein digitalen Sortimentslinie Key4 will die Grossbank vor allem Neukunden gewinnen. Man fahre aber keine Neobanken-Strategie.

publiziert am 19.5.2022
image

Payment-Startup Klarpay sichert sich 3 Millionen Franken

Nach einer Finanzierungs­runde will das Finma-lizenzierte Fintech das Wachstum vorantreiben.

publiziert am 17.5.2022
image

Finnova kauft Fintech Contovista

Viseca verkauft das Vorzeige-Fintech an Finnova. Der Banken­software-Hersteller will mit Contovista sein Data-Analytics-Know-how und -Portfolio stärken.

publiziert am 16.5.2022
image

Open Banking: Offene APIs reichen nicht

Das Thema Open Banking wird laut der aktuellen IFZ-Studie vielfach zu isoliert betrachtet und deshalb unterschätzt.

publiziert am 13.5.2022 1