Smart City: Luzern sucht IT-Projektleiter

19. April 2021, 09:42
image

Luzern will smart werden. Für Business-Analysen und Projektleitung sucht die Stadt nun zusätzliche Expertise.

Die Stadt Luzern will zur Smart City werden. Im Rahmen der Gemeindestrategie setzte sich die Stadt das Ziel, bis in 10 Jahren in der digitalen Transformation in der Schweiz wegweisend zu sein. Seit Anfang 2019 ist die Stadt Mitglied im Verband Smart City Hub Switzerland. Die vor gut einem Jahr geschaffene Dienstabteilung Digital wird von Stefan Metzger, dem ehemaligen Head of Smart City von Swisscom, geleitet.  
Die Ende 2019 vorgestellte Digitalstrategie sieht für die Jahre 2019 bis 2028 Investitionen über 14,4 Millionen Franken vor.
Mit der Unterstützung des städtischen Parlaments und in Zusammenarbeit mit den ansässigen Unternehmen sowie den Hochschulen wolle man die Chancen der Digitalisierung nutzen und Akzente für den Aufbau intelligenter Schweizer Städte setzen, heisst es nun in einer Ausschreibung. Neben Kooperationen auf nationaler Ebene im Rahmen des Smart City Hubs seien auch auf regionaler Ebene mit Nachbargemeinden und -regionen entsprechende Zusammenarbeitsformen im Aufbau.
Um die Vision der Stadt umsetzen zu können, benötige man bei Projekten externe Unterstützung.
Die Ausschreibung erfolgt in mehreren Losen für Leistungen in den Bereichen Business-Projektleitung, Business-Analyst, IT-Projektleitung und Projektunterstützung. Pro Los soll ein Vertrag mit maximal drei Zuschlagsempfängern auf fünf Jahre abgeschlossen werden. Möglich ist eine einmalige Vertragsverlängerung um weitere drei Jahre.
Über alle Lose hinweg erwartet die Stadt einen durchschnittlichen Bedarf von 18'000 Stunden jährlich. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Jan Schlosser löst bei Tanium Sonja Meindl ab

Der neue Mann in der Position eines Regional Vice President der Region Alps bei Tanium arbeitete über 20 Jahre lang für Cisco.

publiziert am 5.10.2022
image

Auszeichnung für Informatik-Professor der ETH

Torsten Hoefler erhält für seine Arbeit im Bereich der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer den Sidney Fernbach Memorial Award.

publiziert am 4.10.2022
image

Studien zeigen Trägheit bei der Digitalisierung in der Schweiz

Die neuen Technologien werden zwar als Chance verstanden, aber Menschen haben Mühe, beim digitalen Fortschritt mitzuhalten.

publiziert am 4.10.2022
image

CKW-Gruppe holt Tech-Chef in die Geschäftsleitung

Rainer Lischer wird ab November beim Gebäudetechniker die Abteilung Technics leiten. Sie umfasst unter anderem IT und Communication.

publiziert am 4.10.2022