So hübsch ist das neue Swisscom-Logo

14. Dezember 2007, 09:48
  • telco
  • swisscom
image

"Lää-Lää-Lää": Bewegte Swisscom

"Lää-Lää-Lää": Bewegte Swisscom
Die 'SonntagsZeitung' berichtete schon vergangenen Sonntag darüber, nun bestätigte die Swisscom: Wir haben einen neuen Auftritt samt neuem Logo. Und es scheint tatsächlich so, als würde der neue Auftritt das Erscheinungsbild der Swisscom völlig verändern. Der Schriftzug wurde mit einem bewegten Element versehen. Und dazu gibt es sogar noch ein Logo-Melodielein mit dem hintergründig-poetischen Text "Lää-Lää-Lää". (Hier die animierte und vertonte Version: www.swisscom.com/brand-2008).
Das neue Erscheinungsbild wird im ersten Quartal 2008 eingeführt.
Wie bereits seit Mai bekannt, fallen die bisherigen Untermarken Swisscom Fixnet, Swisscom Mobile und Swisscom Solutions per 1. Januar 2008 definitiv weg. Bluewin bleibt als Produktmarke weiterhin bestehen. Neu werden die drei Sparten Privatkunden, KMU und Grossunternehmen eingeführt. Zudem wurden die Festnetz- und Mobilfunk-Infrastruktur wie auch die IT-Plattformen in einem Geschäftsbereich zusammengeführt.
Das neue Erscheinungsbild wurde zusammen mit der Londoner Agentur Moving Brands und dem Schweizer Typografen Bruno Maag entwickelt. Die Anpassungen verursachen gemäss Swisscom zusätzliche Kosten in einstelliger Millionenhöhe. Mit einem einzigen, einheitlichen Auftritt werde Swisscom die Kosten für die Markenpflege und Bewerbung künftig senken können, sagte Swisscom-Sprecher Sepp Huber auf Anfrage. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

USA verbieten ZTE- und Huawei-Technik

Die Geräte der chinesischen Hersteller sind laut der zuständigen Federal Communications Commission (FCC) ein Sicherheitsrisiko für die heimische Infrastruktur.

publiziert am 28.11.2022 1
image

Privatkunden bleiben wichtigstes Segment bei Salt

Salt ist in den ersten 9 Monaten weiter gewachsen und hat auch den Betriebsgewinn gesteigert. Bei den Firmenkunden sieht der Telco Potenzial.

publiziert am 25.11.2022
image

Studie: Jugendliche werden nachlässiger beim Datenschutz

Die Sorge, dass persönliche Informationen im Netz landen, hat bei Jugendlichen abgenommen. Aber erstens haben junge Menschen grössere Probleme im Netz und zweitens sind Erwachsene nicht besser.

publiziert am 24.11.2022 1