Software AG baut Geschäftsleitung (wieder) um

30. April 2008, 08:26
  • people & jobs
image

Die Geschäftsleitung des zweitgrössten deutschen Softwareherstellers Software AG wird völlig umgebaut.

Die Geschäftsleitung des zweitgrössten deutschen Softwareherstellers Software AG wird völlig umgebaut. David Mitchel, der mit der Übernahme des US-SOA-Spezialisten webMethods zur Software AG stiess, scheidet per sofort und ohne Angaben von Gründen ("auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen") aus der Firma aus. Damit verliert die deutsche Softwarefirma nicht nur den Kopf des rasch wachsenden Geschäftsfelds "webMethods", sondern auch des US-Geschäfts.
Neu teilt die Software AG die Verantwortung für das operative Geschäft nicht mehr nach den Geschäftsbereichen ETS (Datenbank, Entwicklungsumgebung "Natural") und webMethods (Tamino, CentraSite, EntireX) sondern geografisch auf. David Broadbent, bisher "Chief Product Officer" für ETS ist neu als COO für Asien, Nord- und Zentraleuropa und Südafrika verantwortlich, Mark Edwards, bisher COO von ETS übernimmt die gleiche Rolle für Amerika, West- und Südeuropa. Die Weiterentwicklung der Software verantwortet nun Peter Kürpick als "Chief Product Officer" sowohl für ETS wie auch webMethods. Einzig die Rollen des CEOs Karl-Heinz Streibich und des Finanzchefs Arnd Zinnhardt bleiben gleich.
Die Software AG hat erst im Juli letztes Jahr die Regionalstruktur aufgegeben und sich neu nach Geschäftsbereichen organisiert. Dies wird nun - mindestens was die Geschäftsleitung angeht - wieder rückgängig gemacht. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022