Software AG: Integration von IDS Scheer rückt näher

15. Februar 2010, 06:15
  • business-software
image

Die Software AG hat einen weiteren Schritt getan, um den übernommenen SAP-Spezialisten IDS Scheer zu integrieren.

Die Software AG hat einen weiteren Schritt getan, um den übernommenen SAP-Spezialisten IDS Scheer zu integrieren. Wie die beiden noch getrennt operierenden Unternehmen am Freitagabend mitteilten, wurde der sogenannte "Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag" (BGAV) zwischen der Software AG und IDS Scheer am vergangenen 11. Februar rechtswirksam im Handelsregister beim Amtsgericht Saarbrücken eingetragen. Nun könne die operative Integration beginnen.
Derzeit hält die Software AG etwas über 91 Prozent der Aktienanteile an IDS Scheer. Die verbleibenden Minderheitsaktionäre haben nun einen Abfindungsanspruch zu dem im BGAV festgelegten Preis von 15,10 Euro pro Aktie. Ziel ist es, IDS Scheer vollständig zu übernehmen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Prantl behauptet: Bexio wird definitiv zum Lakaien der Mobiliar

Unser Kolumnist Urs Prantl kritisiert die neue Datenweitergabe-Praxis von Bexio und deren äusserst kurzfristige Bekanntgabe.

publiziert am 23.5.2022 1
image

In der Schweiz geht IT-Novum in Allgeier auf

Hierzulande verschwinden die Marke und das Firmenkonstrukt des im letzten Jahr von Allgeier gekauften Open-Source-Spezialisten. IT-Novum Deutschland und Österreich sind nicht betroffen.

publiziert am 19.5.2022
image

"Komplexes Systemversagen": Slack erklärt Ausfall

Der Collaboration-Dienst fiel Ende Februar aus. Der Anbieter schildert nun das "kaskadenartige Szenario".

publiziert am 29.4.2022
image

Infoniqa erweitert Management

Der Spezialist für Business-Software ernennt einen neuen COO, CTO und CPO. Als CPO wird Hans-Jürgen Wels auch für die Strategie in der Schweiz verantwortlich sein.

publiziert am 16.3.2022