Software AG mit Rekordergebnis

27. Januar 2011, 15:02
  • rechenzentrum
  • geschäftszahlen
image

Die auch in der Schweiz tätige Software AG hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem Rekordergebnis abgeschlossen.

Die auch in der Schweiz tätige Software AG hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Das auf IT-Infrastruktur-Software spezialisierte Unternehmen hat ein Gewinnwachstum von 25 Prozent ausgewiesen; damit wurde die im Jahresverlauf 2010 mehrfach erhöhte Prognose von zuletzt 19 bis 20 Prozent Wachstum nochmals übertroffen.
Im Schlussquartal hat die Software AG den Umsatz um 12 Prozent auf 326,7 Millionen Euro gesteigert. Dabei wuchs der Produktumsatz um 23 Prozent auf 222 Millionen Euro. Das EBIT stieg um 19 Prozent auf 94,1 Millionen Euro.
Schweizer Zahlen sind noch nicht bekannt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Es ist so weit: EWL weiht Rechenzentrum im Wartegghügel ein

Nach nunmehr 10 Jahren ist eines der modernsten Datacenter der Schweiz in der ehemaligen Luzerner Zivilschutzanlage offiziell eröffnet worden.

publiziert am 21.6.2022
image

Mobilezone will Aktionäre an "überschüssigem Kapital" beteiligen

Anlässlich der Ankündigung eines Aktienrückkaufprogramms über 45 Millionen Franken betonte Mobilezone, dass man auch weiterhin einen hohen Cashflow erwirtschaften werde.

publiziert am 21.6.2022
image

Neue Rechenzentren haben in Irland einen schweren Stand

Irland gilt als grosser Tech-Hub. Doch die Energiebehörde schiebt RZ-Neubauten wegen des Stromverbrauchs einen Riegel vor. Interxion muss ein Millionenprojekt stoppen.

publiziert am 17.6.2022
image

Ricoh Schweiz bleibt hinter weltweiter Entwicklung zurück

Nach Pandemie-bedingten Schwierigkeiten ist der globale Umsatz auf 13,6 Milliarden Euro gestiegen. In der Schweiz haben vor allem die Dienstleistungen stark zugelegt.

publiziert am 16.6.2022