Softwareentwicklung im Stade de Suisse

18. November 2005, 12:25
  • people & jobs
  • trivadis
  • bern
image

Der Custom-Softwareentwickler und (seit einiger Zeit) Lösungsanbieter Trivadis hat seit 1996 eine Niederlassung in Bern.

Der Custom-Softwareentwickler und (seit einiger Zeit) Lösungsanbieter Trivadis hat seit 1996 eine Niederlassung in Bern. Diese ist kontinuierlich gewachsen und schlussendlich aus den Nähten geplatzt. Nun konnten die Berner Trivadis-Leute neue Räumlichkeiten beziehen, und dies an einem prestigeträchtigen Ort. Die neue Niederlassung befindet sich im Berner Stade de Suisse, gegenwärtig ja so etwas wie das Zentrum unseres neuen (fussballerischen) Nationalstolzes.
IT-Leute im allgemeinen und Softwareentwickler im besonderen gelten ja nun im allgemeinen Klischee nicht gerade als die sportlichsten Typen. Aber wer weiss, vielleicht entwickelt sich bei Trivadis eine ganz neue, sportgestählte Softwaregeneration.
Auf jeden Fall betonte Trivadis an der Eröffnungsfeier, die schon im Oktober stattfand, die Nähe zum Sport. So wurde denn nicht nur über "Infrastructure Managed Services", "Application Development", "Business Intelligence" und "Security" geredet, sondern auch über Flanken, physisches Warm-up und Tore. Marcel Hottiger, Sportchef des BSC Young Boys sprach über das Thema Motivation und die Gäste konnten sich danach, zusammen mit den YB-Spielern Marco Wölfli und Francesco Neri, an einer Torwand im Toreschiessen versuchen.
Da ist nur zu hoffen, dass jetzt nicht auf einmal Fussballtalentscouts Trivadis die Softwareentwickler abjagen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022