Softwaremann Veghte wird neuer HP-Strategiechef

18. Januar 2012, 10:46
  • people & jobs
  • hp
  • strategie
image

Der glücklose Léo Apotheker ist zwar weg, aber auch unter der --http://www.

Der glücklose Léo Apotheker ist zwar weg, aber auch unter der neuen Chefin Meg Whitman rückt das Softwarebusiness bei HP immer mehr ins Zentrum der Strategie. Ein klares Zeichen dafür ist, dass HP nun einen eindeutigen "Softwarekopf" zum neuen Strategiechef erkoren hat.
Bill Veghte (Foto), der den Job übernimmt, arbeitete rund zwei Jahrzehnte lang in verschiedenen Führungspositionen für Microsoft, zuletzt als Chef des Windows-Business. Im Mai 2010 wechselte er dann zu HP, wo er die Leitung des Softwarebereichs übernahm. Dieses Amt wird Veghte auch weiterhin zusätzlich zu seiner Verantwortung als Chief Strategy Officer behalten.
Als neuer Strategiechef ist Veghte der Nachfolger von Shane Robison, der im letzten Oktober von seinem Posten als Chief Strategy and Technology Officer, den er fast elf Jahre lang zuerst bei Compaq und dann bei HP ausgefüllt hatte, zurücktrat. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

IT-Veteran Boschung wird EMEA-Chef bei Kudelski

Die Kudelski Gruppe hat für ihr Cybersecurity-Segment einen neuen Senior Vice President & General Manager EMEA gefunden. Jacques Boschung folgt auf Philippe Borloz.

publiziert am 21.9.2022
image

Neuer Chef für das Abacus-Team von Abraxas

Peter Züblin übernimmt das Team, das bisher von Walter Baumann geleitet wurde.

publiziert am 20.9.2022