Softwareone expandiert nach Holland und Italien

22. Mai 2008, 16:09
  • softwareone
image

Der Schweizer Software-Lizenzhändler Softwareone expandiert weiter.

Der Schweizer Software-Lizenzhändler Softwareone expandiert weiter. Nachdem zuerst Niederlassungen in den USA, Brasilien und Singapur und zuletzt im Oktober 2007 zwei Niederlassungen in Deutschland gegründet wurden, folgen nun Holland und Italien.
Der neue Standort in den Niederlanden befindet sich in Rijswijk in der Nähe von Den Haag. Die italienische Niederlassung befindet sich in Mailand. Durch Kooperationen mit lokalen Lösungsanbietern will Softwareone von Anfang an mit einem vollständigen Angebot im Software-Licensing- und Service-Umfeld loslegen können. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Softwareone verzeichnet weiterhin Wachstum

Die Halbjahreszahlen des Innerschweizer Softwarelizenzhändlers weisen über eine halbe Milliarde Franken Umsatz und eine Steigerung des Bruttogewinns aus.

publiziert am 25.8.2022
image

Softwareone: Solutions und Services legen wieder deutlich zu

Der Stanser Softwarelizenzhändler ist mit einem um fast 15% gesteigerten Bruttogewinn ins neue Jahr gestartet. Treiber waren Cloud-Services und Zukäufe.

publiziert am 19.5.2022
image

Mehr Umsatz, aber weniger Gewinn bei Softwareone

Insbesondere der Bereich Beratungsdienstleistungen hat floriert. Und auch eine Übernahme soll den Bruttogewinn gestärkt haben.

publiziert am 3.3.2022
image

Softwareone übernimmt deutschen Plattformbauer Satzmedia

Diesmal haben die Stanser auf ihrer Shopping-Tour in Hamburg Halt gemacht und die Java-Experten der E-Commerce- und CMS-Entwickler zugekauft.

publiziert am 10.2.2022