SolNet versucht sich im Partnerbusiness

11. November 2005, 15:32
  • solnet
image

Der Solothurner Provider SolNet versucht, den Erfolg von Cybernet im Partner-Business zu kopieren.

Der Solothurner Provider SolNet versucht, den Erfolg von Cybernet im Partner-Business zu kopieren. Bisher bekamen Reseller nur eine einmalige Provision auf die Vermittlung von ADSL-Dienstleistungen. Neu soll es nun auch wiederkehrende Provisionen auf Produkten und Dienstleistungen wie Hosting, Housing, den Betrieb von Webservern, VPN-Verbindungen sowie Telefonie (Preselection und Internet-Telefonie) geben.
Auf die Frage, ob der Einstieg ins Geschäft mit Resellern auf den Verkauf von Cybernet an Swisscom zurückzuführen sei, antwortet Solnet Marketingleiter Eduard Vonwyl mit "Jein". SolNet habe sowieso geplant, nächstes Jahr das Angebot für Wiederverkäufer zu verbessern. Mit der Nachricht vom Verkauf von Cybernet an Swisscom habe man nun aber "die Beine in die Hände genommen" und das Partnerprogramm eher als geplant lanciert. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Internet-Provider reichen Anzeige bei Weko gegen Swisscom ein

Init7, SolNet und Ticinocom wollen erwirken, dass der Blaue Riese die Preise für Breitband-Vorleistungen senken muss.

publiziert am 15.7.2021
image

M2M-Kommunikation über alle drei Mobilnetze

SolNet und die Lichtensteiner von FL1 haben sich für ein M2M-Angebot zusammengeschlossen und bieten zu Bezugspreisen die Nutzung aller drei Mobilnetze in der Schweiz.

publiziert am 11.1.2016
image

Solnet ermöglicht freie Telco- und TV-Anbieterwahl

Neben seiner --http://www.

publiziert am 10.9.2014
image

SolNet mit Glasfaser-Angebot für Privatkunden

Der Solothurner Provider SolNet lanciert ein neues Angebot für Privatkunden.

publiziert am 16.5.2014