Solvaxis holt Gredig von SAP

21. Mai 2012, 10:05
  • business-software
  • erp/crm
image

Der jurassische Software-Hersteller meldet anhaltend guten Geschäftsgang. Andreas Gredig wird Verkaufsleiter für die Deutschschweiz.

Der jurassische Software-Hersteller meldet anhaltend guten Geschäftsgang. Andreas Gredig wird Verkaufsleiter für die Deutschschweiz.
Der jurassische Software-Hersteller Solvaxis, der aus der vor 25 Jahren gegründeten Pro-Concept hervorgegangen ist, hat nach eigenen Angaben das "beste Geschäftsjahr seit der Firmengründung" hinter sich. Der Umsatz, der letztes Jahr 21 Millionen Franken betrug, sei im laufenden Jahr bisher zweistellig gewachsen, so Solvaxis-CEO Pierre-Alain Schnegg zu inside-channels.ch. Solvaxis beschäftigt heute 140 Mitarbeitende.
Zum Vergleich: Als Solvaxis - damals noch unter dem Namen Pro-Concept - 2007 von Sage gekauft worden war, beschäftigte der Hersteller 150 Mitarbeitende, unter anderem in Frankreich und China, und machte einen Umsatz von 22 Millionen Franken.
Ausserdem hat Solvaxis Andreas Gredig (Foto) als Head of Sales Deutschweiz geholt. Gredig war die letzten 13 Jahre bei SAP Schweiz, zuletzt als Territory Sales Manager für das KMU-Segment der deutschen Schweiz. Gredig, der an Verkaufs- und Marketing-Leiter Patrik Hug berichtet, soll die Präsenz in der deutschsprachigen Schweiz weiter verstärken. Gredig folgt auf Philipp Rimensberger, der letztes Jahr verstorben ist. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022