Sony liebäugelt mit Windows Phone

10. Januar 2014, 16:33
  • microsoft
  • lizenz
  • android
image

Sony könnte in Zukunft auch Geräte mit Windows Phone bauen.

Sony könnte in Zukunft auch Geräte mit Windows Phone bauen. Man wolle nicht ein Hersteller sein, der nur auf ein einziges Betriebssystem setze, liess Sony gegenüber 'TechRadar' verlauten. Man sei deshalb in Verhandlungen mit Microsoft über eine mögliche Kooperation. Heute stellt Sony ausschliesslich Smartphones mit Android her. Im Gegensatz zu Googles Android verlangt Microsoft Lizenzzahlungen für die Nutzung des Betriebssystems. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

Vor 39 Jahren: Word 1.0 für MS-DOS erscheint

Im September 1983 brachte das Hause Redmond seine Textverarbeitungs-Software für das Microsoft Disk Operating System, kurz MS-DOS, auf den Markt.

publiziert am 30.9.2022
image

Der CTO von Microsoft Azure will künftig auf Rust setzen

Weil die Programmiersprache sicherer und zuverlässiger als C und C++ ist, soll sie in Zukunft vermehrt zum Einsatz kommen. Der C++-Erfinder hingegen sieht die Ablösung als "gewaltige Aufgabe".

publiziert am 28.9.2022
image

Basler Datenschützer sieht Cloud-Gutachten kritisch

Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung bedeute der Entscheid aus Zürich nicht, dass der Gang in die Cloud unproblematisch sei, findet der kantonale Beauftragte in Basel-Stadt.

publiziert am 26.9.2022