Sophos sichert auch private Rechner kostenlos ab

15. Juni 2016, 15:21
  • security
image

Der britischen Hersteller von Security-Software macht seine für Unternehmen konzipierte IT-Sicherheits-Software nun Endverbrauchern kostenlos zugänglich.

Der britischen Hersteller von Security-Software macht seine für Unternehmen konzipierte IT-Sicherheits-Software nun Endverbrauchern kostenlos zugänglich. "Sophos Home" soll kann ab sofort in englischer Sprache als freier Download bezogen werden. Weitere Sprachversionen werden folgen, heisst es in einer Mitteilung.
Die Enduser-Variante soll sich durch einfache Bedienung auszeichnen. So könne man die Sicherheitseinstellungen für jeden beispielsweise auch im gleichen Haushalt registrierten Computer von irgendeinem Browser aus einsehen oder verändert. Neue PCs oder Macs sollen sich "in Sekunden hinzugefügen" lassen. Ausserdem werde das Management Cloud-basiert abgewickelt, so dass man jedes Konto von überall her verwalten könne. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyber-Angriffe: Einer ernst zu nehmende Gefahr erfolgreich begegnen und ihre Auswirkungen begrenzen

«Sie wurden gehackt und wir sind im Besitz sensibler Daten Ihres Unternehmens. Bei ausbleibender Lösegeldzahlung werden wir die Daten im Darknet zum Verkauf anbieten!»

image

"Die Früherkennung von Bedrohungen wird immer schwieriger"

Pascal Lamia, Leiter der operativen Cybersicherheit im NCSC, erklärt im Interview, warum die Schweiz für Cyberkriminelle attraktiv ist. Und wie er die Bedrohung des Gesundheitssektors einschätzt.

Von publiziert am 25.5.2022
image

Cambridge Analytica: US-Ermittler klagen Zuckerberg an

Der Konzernchef sei "direkt an Entscheidungen beteiligt gewesen", die zum Skandal geführt hatten, argumentiert der Generalstaatsanwalt.

publiziert am 24.5.2022
image

"Die Ransomware-Banden müssen ihre Kriegskassen wieder füllen"

Pascal Lamia, Leiter der operativen Cybersicherheit im Nationalen Security-Zentrum (NCSC), erläutert im Interview die Bedrohungslage in der Schweiz. Und warum er eine Meldepflicht von Hacks für sinnvoll hält.

Von publiziert am 24.5.2022