Sophos sichert auch private Rechner kostenlos ab

15. Juni 2016, 15:21
  • security
image

Der britischen Hersteller von Security-Software macht seine für Unternehmen konzipierte IT-Sicherheits-Software nun Endverbrauchern kostenlos zugänglich.

Der britischen Hersteller von Security-Software macht seine für Unternehmen konzipierte IT-Sicherheits-Software nun Endverbrauchern kostenlos zugänglich. "Sophos Home" soll kann ab sofort in englischer Sprache als freier Download bezogen werden. Weitere Sprachversionen werden folgen, heisst es in einer Mitteilung.
Die Enduser-Variante soll sich durch einfache Bedienung auszeichnen. So könne man die Sicherheitseinstellungen für jeden beispielsweise auch im gleichen Haushalt registrierten Computer von irgendeinem Browser aus einsehen oder verändert. Neue PCs oder Macs sollen sich "in Sekunden hinzugefügen" lassen. Ausserdem werde das Management Cloud-basiert abgewickelt, so dass man jedes Konto von überall her verwalten könne. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wilken nach Cyberangriff wiederhergestellt

Der ERP-Anbieter kann sein volles Portfolio wieder liefern. Kunden­daten sollen bei dem Hack keine abhandengekommen sein.

publiziert am 8.12.2022
image

Glutz nach Cyberangriff wieder im eingeschränkten Betrieb

Die Solothurner Firma wurde zum Ziel eines Ransomware-Angriffes. Spezialisten sowie IT-Forensiker arbeiten noch immer daran, die Systeme gänzlich wiederherzustellen.

publiziert am 8.12.2022
image

Apple riegelt seine Cloud ab und wirft den Schlüssel weg

Der Konzern plant ein rigides Verschlüsselungssystem für den hauseigenen Cloudspeicher. Usern gefällt das, den US-Straf­verfolgungs­behörden hingegen nicht.

publiziert am 8.12.2022
image

San Francisco: Vorerst doch keine Roboter zum Töten

In einer zweiten Abstimmung hat sich das kommunale Gremium doch noch gegen die Richtlinie entschieden.

publiziert am 7.12.2022