Sophos will ins SaaS-Zeitalter

10. September 2012, 15:37
  • security
  • sophos
image

Der Security-Softwarehersteller Sophos hat Anfang September eine gehostete Version von Sophos Mobile Control, einer Security-Management-Lösung für mobile Geräte lanciert.

Der Security-Softwarehersteller Sophos hat Anfang September eine gehostete Version von Sophos Mobile Control, einer Security-Management-Lösung für mobile Geräte lanciert. Laut Sophos stelle dies den Startschuss einer Cloud- beziehungsweise Software-as-a-Service-Offensive dar. Welche Produkte als nächstes für SaaS-Angebote fit gemacht werden könnten, erklärte Sophos allerdings noch nicht.
Zumindest bei Sophos Mobile Control sollen Sophos-Partner aber in Zukunft die Möglichkeit haben, ihren Kunden sowohl eine On-premise als auch eine "as-a-Service"-Version anbieten zu können, die nach Bedarf abgerechnet wird. Für letztere muss beim Kunden keine zusätzliche Infrastruktur installiert werden.
Die gehostete Version von Mobile Control entspricht der gerade veröffentlichen Version 2.5 der On-Premise-Software. Sie ermöglicht unter anderem das Durchsetzen von Security-Richtlinien und Vorschriften für die Endgeräte, die Aktivierung integrierter Sicherheitsfunktionen von iOS-, Android-, Blackberry- und Windows Mobile-Geräten oder die Sperrung der Geräte oder Löschung bestimmter Daten, wenn ein Handy oder Tablet verloren geht. (hjm).

Loading

Mehr zum Thema

image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022
image

Geotech: Huaweis "eiserne Armee" in der Defensive

Huawei-CEO Ren Zhengfei spricht von einem Überlebenskampf, während der internationale Druck zunimmt. Wir haben bei Huawei Schweiz nach Transparenzbemühungen und Geschäftsgang gefragt.

publiziert am 27.9.2022 2
image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022