Sourcefire kauft Cloud-Securitylösung

7. Januar 2011, 15:52
  • security
  • cloud
image

Der US-amerikanische Sicherheitsspezialist Sourcefire, der unter anderem die Entwicklung des quelloffenen Antirenprogramms ClamAV und der Intrusion-Prevention-Lösung Snort beaufsichtigt, hat das 2008 gegründete Startup Immunet übernommen.

Der US-amerikanische Sicherheitsspezialist Sourcefire, der unter anderem die Entwicklung des quelloffenen Antirenprogramms ClamAV und der Intrusion-Prevention-Lösung Snort beaufsichtigt, hat das 2008 gegründete Startup Immunet übernommen. Immunet entwickelt mit Immunet Protect eine Antivirensoftware, die in der Cloud arbeitet. Die auf dem heimischen Rechner installierte Antivirensoftware von Immunet, wo wiederum ClamAV eingesetzt wird, greift für ihre Arbeit auch auf Code in der Cloud zurück - etwa auf die aktuellsten Signaturen.
Sourcefire bezahlt insgesamt 21 Millionen US-Dollar für das Unternehmen. 17 Millionen Dollar sind sofort fällig, die restlichen vier Millionen sollen innerhalb der kommenden 18 Monaten ausbezahlt werden. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inselstaat Tuvalu gründet "erste digitale Nation"

Der pazifische Inselstaat Tuvalu ist aufgrund des steigenden Meeresspiegels existenziell bedroht. Die Regierung möchte deshalb Land und Kultur in die Cloud verlegen.

publiziert am 18.11.2022
image

IT-Problem: Kriminelle bestehlen St. Galler Kantonalbank

Beim Ostschweizer Institut konnte ein Konto stark überzogen werden. Der Grund war laut SGKB eine "sehr spezifische Latenz".

publiziert am 18.11.2022
image

Abraxas gründet neue Geschäftseinheit für Public Cloud Services

Das neue Team wird ab Anfang 2023 von Dieter Gasser geleitet und konzentriert sich auf Microsoft-Dienste.

publiziert am 18.11.2022
image

Podcast: Tech-Talk mit Adrienne Fichter

Seit fünf Jahren schreibt Adrienne Fichter bei der Republik über die Schnittstelle von Politik und Technik. Inside-IT-Chefredaktor Reto Vogt spricht mit ihr über Tech-Journalismus und E-ID, E-Voting sowie die Cloud.

publiziert am 18.11.2022