Spannen HTC und Microsoft stärker zusammen?

4. Oktober 2013 um 13:45
  • android
image

Angeblich führt Microsoft bereits seit letztem Monat Gespräche mit HTC darüber, was zu tun ist, um das Windows-Mobilsystem zusätzlich auf den Android-basierten HTC-Smartphones laufen zu lassen.

Angeblich führt Microsoft bereits seit letztem Monat Gespräche mit HTC darüber, was zu tun ist, um das Windows-Mobilsystem zusätzlich auf den Android-basierten HTC-Smartphones laufen zu lassen. Bekanntlich waren die Taiwanesen die ersten, die über Geräte verfügten, die beide Betriebssysteme unterstützen. So gesehen wäre das Parallelangebot eine durchaus sinnvolle Erweiterung dieser Kooperation. Kommt hinzu, dass der Wirtschaftsdienst Bloomberg aus gut unterrichteter, aber ungenannter Quelle erfahren haben will, dass Microsoft keine oder nur sehr geringe Lizenzgebühren verlangt. Gründe für ein erweitertes Miteinander gibt es auf beiden Seiten.
HTC hat seit dem Börsengang von 2002 im vergangenen Quartal wie erwartet zum ersten Mal einen Verlust von umgerechnet rund 90 Millionen Franken ausweisen müssen. Das vorherige Vierteljahr war noch knapp positiv ausgefallen. Vermutlich hängen die Verluste damit zusammen, dass die Verkaufszahlen des bisherigen Flaggschiffs HTC One nicht mehr überzeugen. Eine Anpassung der Strategie dürfte gefragt sein. Und mit HTC-Geräten auf denen auch Windows-Phone werkelt, dürften wohl neue Kunden zu gewinnen sein.
Etwas anders sieht es bei Microsoft aus, die mit ihrem mobilen Betriebssystem kaum vom Fleck kommt und derzeit laut IDC gerade einmal knapp vier Prozent des Smartphone-Marktes abdeckt. Apples iOS bedient mehr als dreimal so viele Geräte, und Dominator Android erreicht fast 80 Prozent Marktanteil. Kommt hinzu, dass Microsoft kürzlich mit der Übernahme von Nokia gleichsam ihr Windows-Phone gerettet hat, laufen damit doch insbesondere die Geräte der Nokia-Lumia-Serie. So oder so,stehen beide Unternehmen vor der Aufgabe, Marktanteile zu gewinnen respektive neue Kundenkreise zu erschliessen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft bringt KI-Tools aufs Smartphone

Die Redmonder wollen die Gunst der Stunde nutzen und bringen die Neuerungen in ihrer Suchfunktion auch für die Smartphone-Platt­formen Android und iOS.

publiziert am 23.2.2023
image

Vor 15 Jahren: Google präsentiert Android

Heute läuft das Betriebssystem auf 70% der Handys weltweit. Es zählt zu den wichtigsten Puzzlesteinen für den Siegeszug von Google.

publiziert am 11.11.2022
image

Signal beendet SMS-Support für Android

Wer Signal als Standard-SMS-App auf Android verwenden, muss sich eine Alternative suchen. Für den Wechsel bleiben aber einige Monate Zeit.

publiziert am 13.10.2022
image

Rechnen sich die Milliarden-Investitionen in das Metaverse?

Insgesamt 70 Milliarden Dollar will Meta für die Entwicklung seiner immersiven Techplattform aufbringen. So viel wie nie ein Tech-Konzern zuvor in neue Technologien investiert hat.

publiziert am 5.10.2022