Spekulation: Jens Alder als Post-Chef?

10. Dezember 2008, 10:54
  • people & jobs
  • die post
  • nachfolge
image

Oder geht er doch zu Cablecom?

Oder geht er doch zu Cablecom?
Wird Jens Alder (Foto) Nachfolger von Ulrich Gygi als Chef der Schweizer Post? Der Verwaltungsrat der Post soll bereits nächsten Montag über die Nachfolge von Gygi entscheiden, der per Anfang Jahr Verwaltungsratspräsident der SBB wird und noch bis Ende März im Doppelmandat auch die Post leiten soll.
Die 'HandelsZeitung' spekuliert in der heutigen Ausgabe, der ehemalige Swisscom-Chef Jens Alder könnte als Nachfolger von Gygi den hochpolitischen Job eines Post-Chefs bekommen. Alder gab auf die Frage der Zeitung, ob er zur Verfügung stehen würde, keine Antwort. Der ehemalige Swisscom-Chef ist erst diesen November vom dänischen Telekom-Konzern TDC als CEO in die Wüste geschickt worden und sitzt noch im Verwaltungsrat der TDC-Tochter Sunrise.
Der Berner 'Bund' sieht Alder hingegen als zukünftigen Chef von Cablecom ("ein heisser Kandidat"), wo Rudolf Fischer bekanntlich am Montag seinen Rücktritt bekannt gab.
Ob Post oder Cablecom: In beiden Fällen würde Jens Alder einen ausgesprochen prestigeträchtigen aber auch äusserst anspruchsvollen Posten übernehmen. Cablecom ist heute eine der unbeliebtesten Firmen der Schweiz und die Post wird demnächst einen Teil ihrers Monopols für die Briefbeförderung verlieren und deshalb Stellen abbauen müssen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022