SPIE und Hint tun sich im Healthcare-Geschäft zusammen

14. August 2019, 15:04
  • e-government
image

Die beiden IT-Dienstleister SPIE ICS und Hint haben eine strategische Partnerschaft für den Bereich Healthcare vereinbart.

Die beiden IT-Dienstleister SPIE ICS und Hint haben eine strategische Partnerschaft für den Bereich Healthcare vereinbart. SPIE ist in vielen Bereichen, darunter auch Healthcare, tätig, Hint ist auf dieses Kundensegment spezialisiert.
Ziel sei es, teilen die beiden Unternehmen mit, ihr jeweiliges Lösungsportfolio mit Angeboten des Partners abrunden zu können. In Zukunft soll die Weiterentwicklung der Portfolios zudem aufeinander abgestimmt werden.
Hint bietet Kunden diverse Managed Services und Cloud-Lösungen an und betreibt die "National Healthcare Cloud by Hint". SPIE ICS ist nach eigenen Angaben vor allem in grösseren Spitälern präsent und hat unter anderem Patienten-Management-Systeme und Multimedia-Patienten-Terminals im Angebot. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Aargau migriert die SAP-Basis für 10 Millionen Franken in die Cloud

Der Kanton wechselt von einem On-Prem- in einen Cloud-Betrieb und vergibt den Auftrag für 10 Millionen Franken freihändig an SAP Schweiz.

publiziert am 25.11.2022
image

Meteoschweiz braucht viel Data-Know-how

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie will seine IT-Architektur umstellen und sucht dafür externe IT-Fachleute.

publiziert am 25.11.2022
image

Staatsarchive in Basel-Stadt und St. Gallen eröffnen "Digitale Lesesäle"

Eine neue Webplattform soll den Zugang zum umfangreichen Archivmaterial vereinfachen. Hunderttausende Datensätze sind bereits erschlossen.

publiziert am 25.11.2022
image

Bund veröffentlicht App für Ausland­schweizer-Gemein­schaft

Die neue App Swissintouch des EDA soll Ausland­schweizerinnen und -schweizern als Informations- und Kommunikations­plattform dienen.

publiziert am 24.11.2022