SR-Technics-CIO Ulf Busch geht

26. März 2009, 09:51
  • people & jobs
  • cio
image

Adrian Wirth übernimmt interimistisch.

Adrian Wirth übernimmt interimistisch.
Ulf Busch (Foto) gibt seinen Job als CIO beim Flugzeugwartungskonzern SR Technics nach nur einem Jahr wieder auf. Der SAP- und Baan-Spezialist trat den Job bei SR Technics am 1. April 2008 an, wo er auf Koni Iten folgte.
Interimistisch wird Adrian Wirth, Leiter Services, Infrastructure & Supplier Management, die Leitung der Informatik von SR Technics übernehmen. Wirth ist ein Swissair- und Atraxis-Veteran, wo er die Bereiche ERP und Maintenance, Repair & Overhaul geleitet hatte und als solcher Ansprechpartner von SR Technics war. Später war Wirth wie sein ehemaliger Chef Stefan Leser beim Reisekonzern Kuoni, bevor er 2006 zu SR Technics ging.
Gemäss SR-Technics-Sprecher Marco Imboden wird der Konzern einen Nachfolger für Ulf Busch entweder intern oder extern suchen. Der Flugzeugwartungskonzern hat einen Grossteil seiner Informatik-Systeme zu EDS ausgelagert. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ex-Digitalchef des BAG heuert bei Berner Fachhochschule an

Die BFH will mit Sang-Il Kim ihre digitalen Kompetenzen stärken: Auch Gert Krummrey von der Insel Gruppe stösst zum Medizininformatik-Bereich der Fachhochschule.

publiziert am 12.8.2022
image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

aktualisiert am 12.8.2022