SRG sucht kreative Entwickler

8. April 2014, 14:24
  • technologien
  • zürich
image

Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) organisiert vom 12.

Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) organisiert vom 12. bis 13. September 2014 zum ersten Mal Hackdays. Entwickler und Gestalter sind eingeladen, während zweier Tage in Zürich zu tüfteln, zu programmieren und sich auszutauschen, so SRG. Man stelle Schnittstellen zur Verfügung, "die nur darauf warten, mit Ihren kreativen Ideen und Prototypen verknüpft zu werden", heisst es auf der Website. Am Ende der Hackdays werden die drei besten Ideen respektive Entwicklungen ausgezeichnet.
Der Anmeldeschluss ist am 15. Mai 2014. Die Anzahl Plätze ist auf 100 beschränkt. Weitere Informationen zu den Hackdays gibt es hier. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Hausmitteilung: 1 Jahr nach unserem Relaunch

Wir gingen heute vor einem Jahr mit der neuen Website live. Was ist in dieser Zeit geschehen?

publiziert am 31.1.2023 1