SSDs hierzulande auf dem Vormarsch

12. September 2016, 14:31
  • workplace
  • marktzahlen
image

In der Schweiz verkaufen die grossen Distributoren schon fast jedes zweite Notebook und jeden dritten Desktop mit SSD-Laufwerken (Solid State Drive).

In der Schweiz verkaufen die grossen Distributoren schon fast jedes zweite Notebook und jeden dritten Desktop mit SSD-Laufwerken (Solid State Drive). Das ergeben jedenfalls die Zahlen der Analysten von Context. So seien im zweiten Quartal 2015 noch 37 Prozent der Notebooks mit SSDs ausgerüstet gewesen, während es ein Jahr später bereits 47 Prozent sind. Beim Einsatz in Desktops haben es die schnellen und robusten Festplatten ebenfalls von einst 18 auf 32 Prozent im zweiten Quartal 2016 geschafft. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Halbleiter-Umsätze werden sinken

Gartner prognostiziert einen Rückgang im Halbleiter-Markt. Die wirtschaftlichen Herausforderungen und die geschwächte Nachfrage würden sich negativ auswirken.

publiziert am 30.11.2022
image

Tech-Angestellte: Investiert in digitale Infrastruktur, nicht Büroräume!

Eine Mehrheit will weiter hybrid arbeiten und eine schlechte Infrastruktur dafür wäre für viele ein Grund, den Job zu wechseln.

publiziert am 30.11.2022
image

Der Schweizer Cloud-Markt floriert

Bis 2026 soll die Public Cloud in der Schweiz um 22% wachsen, zeigt eine IDC-Studie im Auftrag von Microsoft. Die IT-Gesamtausgaben belaufen sich bis dahin auf 38 Milliarden Franken jährlich.

publiziert am 22.11.2022
image

Slack integriert Teamviewer

Ab sofort können Teamviewer-Supportsessions in Slack gestartet werden.

publiziert am 17.11.2022