Stabsübergabe bei Hürlimann Informatik ist erfolgt

19. April 2018, 11:00
  • channel
  • nachfolge
image

Angekündigt war es schon: Der frühere CEO von Ruf Informatik, Roland Michel, ist --http://www.

Angekündigt war es schon: Der frühere CEO von Ruf Informatik, Roland Michel, ist Nachfolger des Gründers von Hürlimann Informatik.
Nun ist die Stabsübergabe auch offiziell erfolgt und Hans Hürlimann geht in Pension; er bleibt aber Verwaltungsratspräsident.
"Ziel war es, die Eigenständigkeit der Firma zu bewahren und für die Kunden sowie auch für die Mitarbeitenden eine langfristige und stabile Nachfolgeregelung zu finden", so die Mitteilung.
Dieses Ziel sei nun erreicht.
Die Reusstaler Hürlimann Informatik fokussiert auf die Entwicklung und Weiterentwicklung von standardisierten Softwarelösungen für die öffentliche Hand, beispielsweise Schulen, Energieversorger und Pfarrämter.
Aber auch ein CMS und Systemeinführungen gehören zum Portfolio, ebenso wie der Vertrieb von Clients, Druckern und Servern, inlusive Wartung und Support. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Thuner IT-Unternehmen Predata wird aufgespaltet

Das Geschäft mit Bibliothekssoftware wird von Predata weitergeführt, das Infrastrukturgeschäft wird von Predata Dynamic übernommen.

publiziert am 18.8.2022
image

Netrics gibt Übernahme von Pageup in Bern bekannt

Kaum hat sich Netrics von seinen Rechenzentren getrennt, wird investiert.

publiziert am 17.8.2022
image

RZ-Betreiber NorthC endgültig in der Schweiz angekommen

Die Übernahme der Netrics-RZs in Münchenstein und Biel ist abgeschlossen.

publiziert am 16.8.2022
image

Adesso steigert Umsatz, aber verdient weniger

Der IT-Dienstleister hat im ersten Halbjahr 2022 den Umsatz um 28% gesteigert, gleichzeitig ist das EBITDA um ein Drittel gesunken.

publiziert am 16.8.2022