Stackrox geht an Red Hat

11. Januar 2021, 12:36
image

Der Open-Source-Anbieter übernimmt den Experten für Kubernetes-native Sicherheit.

Dank der Integration von Stackrox in Red Hat OpenShift werde eine ganzheitliche, offene Hybrid-Cloud-Plattform geschaffen, über die nahezu jede Unternehmensanwendung sicher entwickelt, bereitgestellt und betrieben werden könne. Das teilt Red Hat zur geplanten Übernahme des Spezialisten für Container- und Kubernetes-native Sicherheitslösungen mit.
Während zum Preis keine Angaben gemacht wurden, heisst es in einer Mitteilung, dass die Transaktion vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen im erste Quartal 2021 abgeschlossen sein soll.
Weiter schreibt Red Hat, wo man zuletzt wegen des Ende 2021 auslaufenden CentOS 8 in die Kritik geraten war, dass die Technologie von Stackrox nach der Übernahme als Open-Source-Lösung angeboten werde. Zudem werde man die KubeLinter-Community sowie neue Communities unterstützen, während man daran arbeite, das Stackrox-Angebot als Open Source zu veröffentlichen, schreibt Red Hat weiter. Dabei soll die Transaktion nichts daran ändern, dass neben der eigenen weiterhin auch andere Kubernetes-Plattformen von Stackrox unterstützt werden wie etwa Amazon Elastic Kubernetes Service (EKS), Microsoft Azure Kubernetes Service (AKS) und die Google Kubernetes Engine (GKE), heisst es.
Red Hat gibt an, durch den Zukauf die Akzeptanz von Containern und Kubernetes in Produktionsumgebungen stärken zu können. Denn trotz deren kontinuierlicher Zunahme hätten viele Unternehmen laut dem Gartner-Bericht "Best Practices for Running Containers and Kubernetes in Production" Bedenken in Bezug auf Sicherheit, Überwachung, Datenmanagement und Vernetzung. Um diese Zweifel zu entkräften, erweitere man seinen mehrschichtigen Ansatz, baue die nativen Kontrollen der Kubernetes-Plattform aus und verlagere die Sicherheit in die Container-Build- und CI/CD-Phase, so die Open-Source-Experten. Damit könne man "eine kohärente Lösung für mehr Security im gesamten IT-Stack und über den gesamten Lebenszyklus zur Verfügung zu stellen".

Loading

Mehr zum Thema

image

Schwerer Schlag gegen eine der erfolgreichsten Ransomware-Banden

Die Gruppe Hive hatte unter anderen Emil Frey und Media Markt attackiert. Jetzt haben das FBI, Europol und weitere Behörden die Hive-Infrastruktur ausgeschaltet.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

Sunrise will nicht freiwillig auf Huawei verzichten

Ohne politischen Druck werde man nicht auf die Mobilfunktechnologie des chinesischen Anbieters verzichten, sagte der CEO der Muttergesellschaft.

publiziert am 26.1.2023