Starkes Umsatzplus bei Huawei

20. Juli 2015 um 15:33
  • international
  • huawei
  • geschäftszahlen
  • china
image

Huawei hat das Finanzergebnis für das erste Halbjahr 2015 vorgelegt.

Huawei hat das Finanzergebnis für das erste Halbjahr 2015 vorgelegt. Der Umsatz des chinesischen Netzwerkausrüsters ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um satte 30 Prozent gestiegen. Insgesamt setzte das Unternehmen umgerechnet 28,32 Milliarden Dollar um. Die operative Marge lag bei 18 Prozent, so eine Mitteilung.
"Huawei ist in allen drei Geschäftsbereichen stabil gewachsen", kommentiert CFO Meng Wanzhou das Ergebnis. Genaue Zahlen zu den einzelnen Geschäftsbereichen (Endkunden-, Enterprise- und Netzwerksparte) liegen noch keine vor, sollen aber im Laufe der Woche bekannt gegeben werden. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nachlassende Umsätze für HP, HPE und Dell

Die drei traditionsreichen US-Hardwarehersteller können gerade nicht glänzen.

publiziert am 1.3.2024
image

BLKB setzt mit Radicant 22 Millionen Franken in den Sand

Das Geschäft der Basellandschaftlichen Kantonalbank läuft gut. Ein Wermutstropfen ist jedoch die neugegründete Digitalbank Radicant.

publiziert am 29.2.2024
image

Infoguard wächst stark

Vor allem die Nachfrage nach Cyber-Defence- und Incident-Response-Services tragen zum Umsatzplus bei. Im Ausland hat Infoguard "erfolgreich Fuss gefasst".

publiziert am 29.2.2024
image

Gigantische Umsatzsteigerung für Nvidia

Durch den KI-Boom hat sich der Umsatz des Chipherstellers innert 12 Monaten beinahe verdreifacht.

publiziert am 22.2.2024