Starthilfe ins digitale Zeitalter für Schweizer KMU

1. September 2014, 13:20
  • channel
  • mobility
  • kmu
image

Die Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) hat ein --http://www.

Die Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) hat ein "Center for Digital Business" eröffnet. Als laut HWZ schweizweit erste Einrichtung dieser Art soll es insbesondere KMU sowie Verbänden und Verwaltungen das nötige Know-how für die "digitale Transformation" vermitteln. Das Zentrum bearbeitet Themen wie mobile Strategie, Finance 2.0, HR 2.0, "Mobile First"-Kultur, Digital Change Management, Soziale Medien, Multichannel Experience, Data und Analytics.
Das Zentrum bietet dieses Wissen unter anderem in Form von Kursen, Inhouse-Schulungen, Coachings oder Workshops an. Ausserdem sollen Forschungsprojekte durchgeführt werden, deren Ergebisse den Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Zudem übernimmt das von Manuel P. Nappo geführte Center die Verantwortung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang "Digital Business", den die HWZ seit dem letzten Jahr anbietet. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023