Startschuss für 12. Schweizer Informatik-Olympiade gefallen

13. November 2006, 17:50
  • politik & wirtschaft
image

Aufgaben sind nun Online

Aufgaben sind nun Online
Heute wurden die Aufgaben für die 12. Schweizer Informatik-Olympiade auf dem Internet veröffentlicht. Die besten hundert TeilnehmerInnen der ersten Runde nehmen an der Vorausscheidung für das Finale teil. In der zwei-tägigen Finalrunde winken dann Sachpreise sowie die Teilnahme an der Internationalen Informatikolympiade in Zagreb, Kroatien.
In der ersten Runde, um die es vorläufig noch geht, kann man zwischen praktischen und theoretischen Aufgaben wählen. Wer praktische Aufgaben wählt, muss fünf Aufgabenstellungen in ein Programm in C, C++, Pascal oder Java umgesetzen. Wer den theoretischen Teil wählt, hat fünf Aufgaben zu analysieren und kann formlos Lösungsvorschläge machen.
Die Aufgaben bereits der ersten Runde wecken Angstlust-Erinnerungen an längst vergangene Mathe-Stunden (damals gab's noch Informatik als Teil des Mathe-Unterrichts). Ein schönes Beispiel findet sich hier.
TeilnehmerInnen müssen nach dem 30. Juni 1987 geboren sein. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 7
image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

Softwareone erhält an einem Tag 2 Freihänder für fast 14 Millionen Franken

Der Stanser IT-Dienstleister ist bei Swissgrid Reseller für Standardsoftware und kann fürs Stadtzürcher OIZ die Lizenzen für die Microsoft-EDR-Lösung liefern. Dafür kassiert Softwareone Millionen.

publiziert am 30.9.2022
image

ALV braucht IT-Know-how für bis zu 55 Millionen Franken

In 8 Arbeitsgebieten sucht das Seco Digitalisierungs-Knowhow für die RAVs und die Arbeitslosenversicherung.

publiziert am 30.9.2022