Startups gehen ins Lager

23. Januar 2009, 16:29
  • technologien
image

Krise hin, Krise her: Die Startupszene lässt sich nicht einschüchtern und organisiert das erste "StartupCamp" in der Schweiz.

Krise hin, Krise her: Die Startupszene lässt sich nicht einschüchtern und organisiert das erste "StartupCamp" in der Schweiz. Der Anlass am 31. Januar in Basel soll als "Barcamp" organisiert werden - Teilnehmer bestimmen den Inhalt der Konferenz. Angesprochen werden "junge und zukünftige Unternehmer", die die verschiedenen Wege, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden, kennenlernen sollen.
Moderiert wird der Anlass von Peter Hogenkamp (Blogwerk, Zeix, Blogcamp). Infos gibt es - so soll es sein - beim Startup Amazee. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auch die Post lässt qualifiziert und digital signieren

Nach Swisscom bringt Tresorit, eine Tochter der Schweizerischen Post, eine eigene E-Signatur-Lösung. In Zusammenarbeit mit Swisssign, dem Herausgeber der SwissID.

publiziert am 30.11.2022 2
image

Globus schliesst ERP-Carve-out ab

Der Detailhändler hat seine SAP-Systeme in eine neue Umgebung migriert. Nötig wurde dieser Schritt, weil das Unternehmen von Migros verkauft wurde.

publiziert am 30.11.2022
image

Westeuropa holt bei 5G-Nutzung rasant auf

Der Rückstand auf Nordamerika ist noch gross, soll sich aber laut einer Studie bald deutlich verkleinern.

publiziert am 30.11.2022
image

Mit 5G in Flugzeugen soll das Ende des Flugmodus kommen

Die EU-Kommission plant, 5G für Airlines zu erlauben. Damit könnten Passagiere ihre Smartphones in der Kabine normal nutzen.

publiziert am 28.11.2022 2