Startwerk für die Schweizer Startup-Szene

2. März 2009, 13:24
  • technologien
  • startup
image

Der Zürcher Blogwerk-Verlag hat heute mit --http://startwerk.

Der Zürcher Blogwerk-Verlag hat heute mit startwerk.ch eine neue Plattform für Schweizer Startups präsentiert. Das Blog, das in Zusammenarbeit mit dem Institut für Jungunternehmen (IFJ) betrieben wird, berichtet über neue Unternehmen und deren Entwicklungen und richtet sich gemäss Mitteilung an Gründer aller Branchen - ob Biotechnologie, Internet oder erneuerbare Energien.
Die vom Wirtschaftsjournalisten Oliver Klaffke geleitete Redaktion wird Jungunternehmen und -unternehmer portraitieren und auch über relevante News aus der Startup-Szene berichten. Wesentliches Element soll dabei der Gedankenaustausch und die Vernetzung der Schweizer Startups sein. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

EU will Satelliten für sicheres Internet im All

Für 2,4 Milliarden Euro soll das Satellitensystem Iris2 Europa unabhängiger von internationalen Konzernen machen.

publiziert am 18.11.2022
image

Slack integriert Teamviewer

Ab sofort können Teamviewer-Supportsessions in Slack gestartet werden.

publiziert am 17.11.2022
image

Gaia-X will in die Schweiz expandieren

Über 350 Mitglieder zählt das Cloud-Projekt inzwischen. Neu sind die Europäische Zentralbank und Equinix dabei. Der Gaia-X-Vorstand hat auch die Schweiz im Blickfeld.

publiziert am 17.11.2022 1
image

Linux-Foundation Europe lanciert ambitiöses Telco-Software-Projekt

Im Projekt Sylva soll ein kompletter Open-Source-Stack für europäische Telcos entstehen. Dahinter stehen gewichtige Branchenplayer.

publiziert am 16.11.2022