Stefano Camuso übernimmt Führung bei EMC Schweiz

8. Januar 2013, 09:33
  • people & jobs
image

Nachdem Stefano Camuso seit zwei Monaten die Funktion des Managing Director bei EMC Schweiz interimistisch inne hält, übernimmt er den Posten nun definitiv.

Nachdem Stefano Camuso seit zwei Monaten die Funktion des Managing Director bei EMC Schweiz interimistisch inne hält, übernimmt er den Posten nun definitiv.
Wie EMC Schweiz heute in einer Mitteilung schreibt, übernimmt Stefano Camuso (Foto) definitiv die Führung beim Storage-Spezialisten. Er tritt damit offiziell die Nachfolge von Jacques Boschung an, der neu EMC Europe South leitet, wozu auch EMC Schweiz gehört.
Seit 2004 ist Camuso bei EMC Schweiz: Zuerst war er operativer Leiter der Technology Solutions Group und ab 2007 arbeitete er als Verkaufsdirektor für die Deutschschweiz und war Mitglied der Geschäftsleitung. Bevor der Betriebsökonom FH zu EMC Schweiz stiess, war er in verschiedenen Funktionen bei DEC (Digital Equipment Corporation) tätig. Davor arbeitete er als Projektleiter bei GfAI (Gruppe für Angewandte Informatik) und vorher war er Projektmanager bei Softlab und Geschäftsführer bei procedo. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

IT-Veteran Boschung wird EMEA-Chef bei Kudelski

Die Kudelski Gruppe hat für ihr Cybersecurity-Segment einen neuen Senior Vice President & General Manager EMEA gefunden. Jacques Boschung folgt auf Philippe Borloz.

publiziert am 21.9.2022
image

Neuer Chef für das Abacus-Team von Abraxas

Peter Züblin übernimmt das Team, das bisher von Walter Baumann geleitet wurde.

publiziert am 20.9.2022
image

Neue Schweiz-Chefin bei Commvault

Cynthia Spaeni-Kopitar ist neu General Managerin und Sales Director für die Schweiz. Markus Mattmann hat zu Teradata gewechselt.

publiziert am 19.9.2022