Steg-Gründer zurück am Ruder

1. Juli 2013, 13:29
  • people & jobs
image

Giosué Spagnuolo wird wieder Geschäftsführer, CEO Reto Ambiel geht. Patrick Ulrich übernimmt neue COO-Funktion.

Giosué Spagnuolo wird wieder Geschäftsführer, CEO Reto Ambiel geht. Patrick Ulrich übernimmt neue COO-Funktion.
"Es ist mir in der Tat nicht einfach gefallen, habe ich doch 16 Jahre lang unzählige Tage und Nächte damit verbracht, Steg aufzubauen. Dennoch denke ich, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um kürzer zu treten und das operative Geschäft zu übergeben. Ich kann mir sicher sein, dass die Führung in kompetente Hände übergeht und die Firma in meinem Sinne weitergeführt wird." Mit diesen Worten liess sich Ende 2010 Giosué Spagnuolo (Foto links) in der Mitteilung zitieren, in der der Firmengründer seinen Rückzug von der operativen Spitze des PC-Assemblierers und Händlers Steg Electronics bekannt gab. Nun ist er wieder zurück: Spagnuolo ersetzt seinen damaligen Nachfolger Reto Ambiel (Foto Mitte) und wird wieder Geschäftsführer.
Ambiel verlässt Steg nach zweieinhalb Jahren per sofort, heisst es. Als Grund für den Wechsel an der Spitze gibt Steg in einer Stellungnahme gegenüber inside-channels.ch an: "Giosué Spagnuolo möchte, nach zweieinhalb Jahren Auszeit und seiner Rolle als Verwaltungsratspräsident, sehr gerne wieder die Geschäfte seiner Firma selbst leiten. Um Kompetenzüberschneidungen zu vermeiden, hat sich Reto Ambiel dazu entschlossen, sich in Zukunft Aufgaben ausserhalb der Unternehmung zu widmen." Spagnuolo will sich verstärkt dem Einkauf und der Lieferantenpflege widmen. Ambiel werde den Übergabeprozess in den nächsten Monaten eng begleiten.
Die bisherige Geschäftsleitung wird nun zusätzlich von einem COO unterstützt: Patrick Ulrich (Foto rechts) ist ab heute für die operativen Geschäfte von Steg zuständig. Ulrich war zuletzt Head Marketing & Sales bei D-Ploy. Davor arbeitete er mehrere Jahre bei Bechtle, Dicom und Interdiscount. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022
image

Ostschweiz sucht das Digitalprojekt des Jahres

Noch bis Mitte Februar können Ostschweizer Unternehmen ihre Projekte einreichen. Die Gewinner werden an der Leader Digital Award Night am 4. Mai bekannt gegeben.

publiziert am 6.12.2022