Steg liefert auch am Sonntag

22. März 2017, 10:05
  • channel
image

Das Rennen unter den E-Commerce-Anbieter um zusätzliche Lieferoptionen geht weiter.

Das Rennen unter den E-Commerce-Anbieter um zusätzliche Lieferoptionen geht weiter. Vor gut einem Jahr führte Steg Electronics die Same-Day-Delivery ein. Nun kündigt der Computerhändler an, auch an Sonntagen auszuliefern. Kunden können bei einer Bestellung eines von drei Zeitfenstern auswählen: 11 bis 14 Uhr, 14 bis 17 Uhr oder 18 bis 21 Uhr. Dies ist jetzt nicht mehr nur für Arbeitstage möglich, sondern auch für Sonn- und Feiertage.
Die Wochenendzustellung erfolgt in Zusammenarbeit mit lokalen Kurierdiensten, Taxiunternehmen und Lieferdiensten. "Unsere Partner liefern bereits heute an 365 Tagen im Jahr aus. Die Ware für die Lieferung an Sonntagen und Feiertagen wird am Werktag zuvor von unseren Mitarbeitern an die Partner übergeben", erklärt Geschäftsführer Lorenz Weber. Die Express-Lieferung deckt laut Steg ein Gebiet von drei Millionen Kunden ab, was über einem Drittel der Schweizer Gesamtbevölkerung entspricht. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022