Stephan Benz wird Geschäftsführer von Litecom

15. Oktober 2019, 08:41
  • people & jobs
  • litecom
image

Der Verwaltungsrat des Aargauer Telekommunikations-spezialisten Litecom hat Stephan Benz zum neuen Geschäftsführer ernannt.

Der Verwaltungsrat des Aargauer Telekommunikations-spezialisten Litecom hat Stephan Benz zum neuen Geschäftsführer ernannt. Er tritt die Nachfolge von Matthias von Arx an, der im Juli zu Ispin wechselte.
Stephan Benz arbeitete bereits von 2010 bis 2013 als Account Manager für Litecom. Danach war er sechs Jahre für Gas & Com tätig, zuletzt als Head of Sales und Mitglied der Geschäftsleitung. Benz verfüge über wertvolle Branchenerfahrung und über ein breites Netzwerk im ICT- Umfeld, heisst es in einer Mitteilung.
Litecom-VR-Präsident René Soland zeigt sich überzeugt, dass Stephan Benz über alle Fähigkeiten verfüge, um das Unternehmen zusammen mit dem "bewährten Management-Team positiv zu prägen und weiterzuentwickeln". Benz betont, dass er sich für die Anliegen der Kunden einsetzen und gleichzeitig die betriebswirtschaftlichen und strategischen Ziele verfolgen werde. (paz)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cloudera holt Philippe Picalek von Oracle

Philippe Picalek übernimmt den Vertrieb in der Schweiz und soll wichtige Telco- und Finanzkunden in Deutschland betreuen.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsofts globaler Channelchef geht von Bord

Der Microsoft-Veteran Rodney Clark wechselt nach nur einem Jahr auf seinem Posten zu einem Partnerunternehmen.

publiziert am 17.5.2022
image

Equinix engagiert Nadine Haak als Partner-Verantwortliche

Als Partner Sales Manager ist Haak für den Ausbau des Channel-Partnerprogramms von Equinix in der Schweiz zuständig.

publiziert am 17.5.2022
image

Petra Jenner wird EMEA-Verantwortliche bei Splunk

Die ehemalige Schweiz-Chefin von Salesforce hat einen neuen Job. Jenner wird Senior Vice President und General Manager EMEA bei Splunk.

publiziert am 16.5.2022