Stephan Netzle und Andreas Bühlmann in der ComCom

20. Februar 2008, 12:55
  • people & jobs
image

Die Eidgenössische Kommunikationskommission ComCom hat zwei neue Mitglieder als Ersatz für Hans-Rudolf Schurter und Beat Kappeler, die Ende 2007 aus der Kommission ausgeschieden sind, gewählt und hat damit nun wieder sieben Mitglieder.

Die Eidgenössische Kommunikationskommission ComCom hat zwei neue Mitglieder als Ersatz für Hans-Rudolf Schurter und Beat Kappeler, die Ende 2007 aus der Kommission ausgeschieden sind, gewählt und hat damit nun wieder sieben Mitglieder. Die beiden neuen Kommissionsmitglieder sind Stephan Netzle und Andreas Bühlmann.
Spephan Netzle ist Partner in einer grossen Anwaltskanzlei und verfügt gemäss ComCom über grosse Erfahrungen im Fernmelderecht. Andreas Bühlmann ist Finanzchef beim Kanton Solothurn. Er war früher Vizedirektor der Eidgenössischen Bankenkommission und ist deshalb, so die ComCom, besonders vertraut mit Regulierungsfragen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022
image

Ostschweiz sucht das Digitalprojekt des Jahres

Noch bis Mitte Februar können Ostschweizer Unternehmen ihre Projekte einreichen. Die Gewinner werden an der Leader Digital Award Night am 4. Mai bekannt gegeben.

publiziert am 6.12.2022
image

Neuer Produktchef für Bexio

Claudio Beltrametti folgt auf Matt Zürrer. Als CPO soll er die Produktentwicklung vorantreiben und die User Experience verbessern.

publiziert am 6.12.2022