Stephan Schüpbach wird Serviceleiter bei Alcatel-Lucent

1. Dezember 2010, 10:20
  • politik & wirtschaft
  • schweiz
image

Stephan Schüpbach (Foto), seit Oktober bei Alcatel-Lucent Schweiz tätig, wird per 1.

Stephan Schüpbach (Foto), seit Oktober bei Alcatel-Lucent Schweiz tätig, wird per 1. Januar 2011 zum Leiter Services ernannt und damit auch zum Mitglied der Geschäftsleitung. Schüpbach wird in seiner neuen Position für alle Geschäftstätigkeiten des Service-Bereichs von Alcatel-Lucent in der Schweiz verantwortlich sein.
Schüpbach arbeitete von 1999 bis 2005 in verschiedenen Funktionen bei Ascom, zuletzt als Geschäftsführer der Business Unit Network Integration. Danach wechselte er zur Acetrax Holding und Anfang 2007 als Leiter Operations zu Colt Telecom Schweiz.(hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Berner Gemeinden wollen digitales Langzeitarchiv

Immer mehr Daten müssen ins Langzeitarchiv, gerade für kleine Gemeinden ist dies eine Herausforderung. Politiker fordern deshalb den Kanton auf, eine Lösung zu präsentieren.

publiziert am 17.5.2022
image

Cyberangriff auf Luzerner ÖV bleibt ohne grössere Folgen

Die Verkehrsbetriebe sprechen von einem "gezielten Angriff". Der Busverkehr war nicht betroffen, einzig Anzeigetafeln funktionierten nicht wie gewohnt.

publiziert am 16.5.2022
image

Kantonales Wahl-Auszählungssystem im Bug-Bounty-Test

Die Kantone Thurgau und St. Gallen lösen ihr 20 Jahre altes Wahl-Aus­zählungs­system ab. Das neue kommt ebenfalls von Abraxas und wird nun von Hackern geprüft.

publiziert am 16.5.2022
image

Baselbiet will für Cybercrime sensibilisieren

Die Cybercrime-Fallzahlen steigen. Mit Sensibilisierungs­anlässen sollen Verwaltungen, Firmen und die Bevölkerung auf das wachsende Problem aufmerksam gemacht werden.

publiziert am 16.5.2022