Störung bei 0800-Nummern

12. Juni 2017, 14:35
  • störung
  • swisscom
image

Wegen eines Teilausfalls waren heute am frühen Nachmittag die Businessnummern von Swisscom nicht erreichbar.

Wegen eines Teilausfalls waren heute am frühen Nachmittag die Businessnummern von Swisscom nicht erreichbar. Konkret konnten die 0800er-Nummern nicht angerufen werden. Darüber laufen in der Regel Hotlines von Unternehmen – dummerweise auch die von Swisscom selbst. Auch die 0900-Bezahl-Nummern waren nicht erreichbar. Grund für den Ausfall war laut Swisscom eine technische Störung. Näher wurde dies nicht erklärt.
Von der Störung seien sämtliche Kunden betroffen gewesen, wie eine Sprecherin der Swisscom auf Anfrage der Nachrichtenagentur sagte. Der Unterbruch dauerte ihren Angaben zufolge von 12 Uhr bis kurz vor 15 Uhr.
Die Systeme stünden weiterhin unter Beobachtung. Allenfalls könne es in Einzelfällen zu weiteren Störungen kommen. (sda/hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

EPD-Betreiber Axsana wechselt Technikprovider

Nach der Beteiligung der Schweizer Post an Axsana wechselt die Stammgemeinschaft Ende Monat von Swisscom zur Post. Der Telco zieht sich aus dem EPD-Geschäft zurück.

publiziert am 15.9.2022 6
image

Quickline bläst zum Angriff auf Swisscom

Der Kabelnetzverbund Quickline weitet sein Angebot auf die ganze Schweiz aus.

publiziert am 8.9.2022 3
image

Swisscom gewinnt Breitbandtests, aber was sagt uns das?

Das deutsche Branchenblatt 'Connect' präsentiert wenig aussagekräftige oder repräsentative Ergebnisse.

publiziert am 30.8.2022 2
image

Facebook-Newsfeed wird zur Spam-Schleuder

Das soziale Netzwerk hatte am Mittwochvormittag ein erhebliches Problem mit seinem Newsfeed.

publiziert am 24.8.2022